Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Windows 10: Neues Update soll die Leistung steigern – dank Google-Technik

Dank Google-Technik  

Neues Update für Windows 10 soll Leistung steigern

06.03.2019, 13:42 Uhr | avr, t-online.de

Windows 10: Neues Update soll die Leistung steigern – dank Google-Technik. Ein Rechner mit Windows 10: Ein Update für das Betriebssystem soll die Leistung verbessern.  (Quelle: dpa/tmn/Andrea Warnecke)

Ein Rechner mit Windows 10: Ein Update für das Betriebssystem soll die Leistung verbessern. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa/tmn)

Ein neues Update für Windows 10 behebt gleich mehrere Fehler im Betriebssystem. Auch baut Microsoft den "Retpoline"-Schutz ein. Der soll das System gegen die Sicherheitslücke "Spectre" absichern – und die Leistung verbessern.

Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 Version 1809 veröffentlicht: KB4482887. Das Besondere an dieser Aktualisierung: Die Leistung bestimmter Geräte soll sich durch das Update verbessern. Das schreibt zumindest Microsoft in einem Patch-Bericht.

Der Konzern hat dafür in dem Update den "Retpoline"-Schutz von Google eingebaut. "Retpoline" soll das System gegen die Sicherheitslücke Spectre V2 ("Branch Target Injection") absichern. Die Angriffstechnik kann auf wichtige Teile des Systems zugreifen, auf die sie keinen Zugang haben sollte.

Googles Lösung hat kaum Leistungseinbußen

Microsoft versuchte, sein System mit Windows-Updates gegen die Lücke zu schützen. Allerdings kam es auf einigen Systemen durch die Patches zu Leistungseinbußen – teilweise von bis zu 30 Prozent. Google entwickelte gegen "Spectre" den sogenannten "Retpoline"-Schutz. Der soll nach Googles Angaben die Systemleistung nur um etwa ein bis zwei Prozent reduzieren.


Der "Retpoline"-Schutz wird laut Microsoft aber nur auf "bestimmte Geräte" installiert. Welche das sind, darüber schweigt der Konzern. Daneben behebt Microsoft im aktuellen Patch zahlreiche Fehler. Das Update sollte sich automatisch installieren. Alternativ können Sie den Update-Vorgang auch manuell starten: Klicken Sie dafür auf die Windows-Taste und geben Sie in die Suchleiste "Nach Updates suchen" ein und wählen Sie die entsprechende Option. Es öffnet sich das Fenster "Windows Update". Klicken Sie hier auf "Nach Updates suchen".

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Windows 10

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe