Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Windows 10: Mai-Update ist unterwegs — PC jetzt vorbereiten

PC jetzt vorbereiten  

Mai-Update für Windows 10 ist unterwegs

20.04.2020, 18:03 Uhr | str, t-online.de

Windows 10: Mai-Update ist unterwegs — PC jetzt vorbereiten. Neuer Anstrich für Windows 10: Im Mai werden neue Funktionen für das Betriebssystem veröffentlicht.  (Quelle: t-online.de)

Neuer Anstrich für Windows 10: Im Mai werden neue Funktionen für das Betriebssystem veröffentlicht. (Quelle: t-online.de)

Microsoft hat die Arbeiten an seiner neuen Windows-10-Version abgeschlossen. Das große Funktionsupdate soll noch im Mai veröffentlicht werden. Es könnte in diesem Jahr das einzige bleiben. 

Das Mai-Update 2020 für Windows 10 ist bereit. Wie Microsoft bereits vergangene Woche mitteilte, ist das traditionelle Frühjahrsupdate fertig und soll in den kommenden Wochen verteilt werden. Wir erklären, wie Sie Ihren Rechner schnell und sicher aktualisieren. 

PC-Updates in Zeiten von Corona: Ungewöhnliche Umstände

Die Versionsnummer 2004 deutet darauf hin, dass das Update ursprünglich im April 2020 freigegeben werden sollte. Nun ist eine Verschiebung auf den Folgemonat im Microsoft-Universum nicht ungewöhnlich. Doch auch die Coronavirus-Pandemie zwingt den Software-Konzern, einen Gang runterzuschalten.

Foto-Serie mit 5 Bildern

So wurde der Support für ältere Windows-Versionen verlängert. Zukünftige Funktionsupdates sollen dagegen ausbleiben. Nach dem Mai-Update könnte es also – mal abgesehen von den notwendigen Sicherheits-Patches – still werden an der Aktualisierungs-Front. 

Update steht zunächst nur einer kleinen Gruppe zur Verfügung

Welche Neuerungen das Frühjahrsupdate auf die Rechner bringen soll, erfahren Sie hier. Die Veröffentlichung erfolgt wie üblich schrittweise: Zunächst erhalten Teilnehmer am Windows-Insider-Programm Zugang (wie Sie sich dafür registrieren können, erfahren Sie hier). Dann werden Rechner versorgt, bei denen keine Kompatibilitätsprobleme bekannt sind. 

So sollen Fehler und Probleme mit verschiedenen Systemen frühzeitig erkannt und gefixt werden. Wann das Mai-Update schließlich für alle zum Download zur Verfügung steht, ist noch unklar. 

So holen Sie sich die neue Windows-Version

Wenn alle Probleme ausgeräumt sind, wird das Update für gewöhnlich automatisch ausgeliefert und installiert. Dies kann allerdings eine Weile dauern. Nutzer können die Aktualisierung auch manuell anstoßen, und zwar so: 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Wählen Sie das Menü "Update & Sicherheit"
  3. Klicken Sie auf "Nach Updates suchen"

Die neueste verfügbare Version wird nun angezeigt und kann installiert werden. Sollte es Probleme geben, kann der Update-Assistent womöglich weiterhelfen. Für Rechner, bei denen ein bekanntes Kompatibilitätsproblem vorliegt, hält Microsoft das Update noch zurück und wird nicht angezeigt.  

Tipps zur Vorbereitung: So gibt es weniger Probleme

Eingesteckte SD-Karten und USB-Sticks sollten vor der Aktualisierung abgezogen und Virenscanner deaktiviert werden, da sie Probleme verursachen können. Mehr dazu hier.

Wie Sie Ihren Rechner optimal auf ein großes Funktionsupdate vorbereiten, steht in dieser Checkliste. So empfiehlt es sich, eine Sicherheitskopie (Back-up) wichtiger Dateien anzufertigen. Das ist unter Windows 10 nicht schwer, wie dieser Ratgeber zeigt

Seit einiger Zeit bietet Windows 10 außerdem die Möglichkeit, Updates zu verschieben und einen geeigneten Zeitpunkt festzulegen. Wie das geht, erklärt dieser Artikel. Die Funktion ist praktisch, da die Aktualisierung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, währenddessen ist der PC nicht nutzbar.

Allerdings sollten Nutzer ein wichtiges Funktions-Update nicht zu lange vor sich herschieben. Nach einer gewissen Zeit wird der Support nämlich eingestellt. Rechner mit einer veralteten Version werden dann aus Sicherheitsgründen automatisch aktualisiert. 

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Windows 10

shopping-portal