Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Windows 10: November-Update ist da – was Sie vor der Installation beachten sollten

So kriegen Sie es  

Das November-Update für Windows 10 ist da

13.11.2019, 10:21 Uhr | str, t-online.de

Windows 10: November-Update ist da – was Sie vor der Installation beachten sollten. Ein Windows-Tablet zeigt den Windows-10-Startbildschirm: Am 12.11.2019 hat Microsoft das Herbst-Update veröffentlicht. (Quelle: dpa/tmn/Andrea Warnecke)

Ein Windows-Tablet zeigt den Windows-10-Startbildschirm: Am 12.11.2019 hat Microsoft das Herbst-Update veröffentlicht. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa/tmn)

Das Herbst-Update für Windows 10 soll vor allem Leistungsverbesserungen bringen. Doch wann genau es veröffentlicht werden soll, blieb lange unklar. Am Dienstagabend hat Microsoft den Schalter umgelegt. Wir erklären, wie Sie Ihren Rechner sicher und schnell aktualisieren. 

Es ist Herbst – und damit an der Zeit, den Rechner zu aktualisieren. Denn wie auch schon in den Vorjahren hat Microsoft sein zweites großes Update für Windows 10 herausgebracht. Seit Dienstagabend steht die neue Windows-Version zum Download zur Verfügung, wie der Konzern in einem Blogbeitrag bekanntgab.  

Das neue Windows 10 trägt die Versionsnummer 1909 und soll vor allem Systemverbesserungen bringen. Rechner sollen dadurch leistungsfähiger werden und gleichzeitig weniger Strom verbrauchen. Microsoft liefert aber auch kleinere Funktionsänderungen mit. Mehr dazu lesen Sie hier

Foto-Serie mit 5 Bildern

So holen Sie sich die neue Windows-Version

Das Update wird für gewöhnlich automatisch ausgeliefert und installiert. Dies kann allerdings eine Weile dauern. Nutzer können die Aktualisierung auch manuell anstoßen, und zwar so: 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Wählen Sie das Menü "Update & Sicherheit"
  3. Klicken Sie auf "Nach Updates suchen"

Die neueste verfügbare Version wird nun angezeigt und kann installiert werden. Sollte es Probleme geben, kann der Update-Assistent womöglich weiterhelfen. Microsoft weist allerdings darauf hin, dass das Update für Rechner zurückhält, bei denen ein bekanntes Kompatibilitätsproblem vorliegt. Es ist also nicht unbedingt ratsam, die Aktualisierung unter allen Umständen zu erzwingen. 

Tipps zur Vorbereitung: So gibt es weniger Probleme

Eingesteckte SD-Karten und USB-Sticks sollten vor der Aktualisierung zudem abgezogen und Virenscanner deaktiviert werden, da sie Probleme verursachen können. Mehr dazu hier.

Wie Sie Ihren Rechner optimal auf ein großes Funktions-Update vorbereiten, steht in dieser Checkliste. So empfiehlt es sich, eine Sicherheitskopie (Back-up) wichtiger Dateien anzufertigen. Das ist unter Windows 10 nicht schwer, wie dieser Ratgeber zeigt

Seit einiger Zeit bietet Windows 10 außerdem die Möglichkeit, Updates zu verschieben und einen geeigneten Zeitpunkt festzulegen. Wie das geht, erklärt dieser Artikel. Die Funktion ist praktisch, da die Aktualisierung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, währenddessen ist der PC nicht nutzbar. 


Allerdings sollten Nutzer ein wichtiges Funktions-Update nicht zu lange vor sich herschieben. Microsoft nutzt die Bekanntgabe des November-Updates beispielsweise, um erneut auf das Support-Ende für die Windows-Version 1803 hinzuweisen. Rechner mit einer veralteten Version werden aus Sicherheitsgründen automatisch aktualisiert. Mit dem November-Update liefert der Konzern nach eigener Aussage "die bisher sicherste Version von Windows" aus. 

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Windows 10

shopping-portal