t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalWhatsApp

WhatsApp-Profilbild weg: Ursachen und Lösungen erklärt


Tipps für Ihren Messenger
WhatsApp-Profilbild ist weg: So finden Sie heraus, woran es liegt

t-online, Marc Stöckel

Aktualisiert am 31.03.2024Lesedauer: 2 Min.
WhatsApp Profilbild weg: Häufig sehen Sie das Profilbild eines anderen nicht, wenn dieser Ihre Nummer nicht gespeichert.Vergrößern des BildesEin Mann nutzt WhatsApp (Symbolbild): Häufig sehen Sie das Profilbild eines anderen nicht mehr, wenn dieser seine Rufnummer wechselt. (Quelle: Prostock-Studio/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie öffnen in WhatsApp einen Chat und bemerken, dass Sie das Profilbild Ihres Kontaktes nicht mehr sehen können. Wir erklären die Ursachen.

Soziale Netzwerke und Messenger sind ohne Profilbilder kaum vorstellbar. Oftmals reicht allein der Name einer Person nicht aus, um sie im Internet zweifelsfrei zu identifizieren. Ein individuelles Foto der Person in ihrem Profil hilft anderen Menschen dabei, sie auf den ersten Blick zu erkennen. Doch was bedeutet es, wenn das Profilbild in WhatsApp plötzlich weg ist?

Deshalb ist das WhatsApp-Profilbild Ihres Kontaktes weg

Viele Anwender denken bei einem verschwundenen Profilfoto daran, dass sie von der Person blockiert wurden. Dies ist der Fall, wenn nicht nur das Profilbild Ihres Gesprächspartners verschwunden ist, sondern auch, wenn bei allen von Ihnen gesendeten Nachrichten nur noch ein Haken als Lesebestätigung auftaucht. Darüber hinaus erhalten Sie keine Auskunft mehr darüber, wann die Person zuletzt online war. Der Zugriff auf den Status sowie Anrufe sind ebenfalls nicht möglich.

Profil vorhanden, Bild verschwunden – die Gründe

Sind die Profilinformationen und der Status Ihres Kontaktes weiterhin sichtbar, das WhatsApp-Profilbild jedoch nicht mehr, hat das einen der folgenden Gründe:

  • Ihr Kontakt hat sein Profilbild entfernt. Möglicherweise ist er auch gerade dabei, ein neues Foto hochzuladen und dieses ist schon in wenigen Minuten wieder da. Sie haben sein Profil folglich einfach zu einem ungünstigen Zeitpunkt aufgerufen.
  • Er hat seine Rufnummer gewechselt und hat Ihnen seine neue Nummer noch nicht mitgeteilt.
  • Sie stehen nicht (mehr) in der Kontaktliste der anderen Person. Dies kann auch ein temporärer Zustand nach einem Handywechsel sein, wenn Ihr Gesprächspartner die Liste seiner Kontakte noch nicht wiederhergestellt hat.
  • Ihr Kontakt hat seine Datenschutzeinstellungen unter "Einstellungen > Datenschutz > Profilbild" so konfiguriert, dass Sie keinen Zugriff auf sein Foto haben.
  • Es gibt einen durch Serverprobleme oder ein neues Update verursachten Fehler in WhatsApp. Manchmal hilft bereits ein Neustart Ihres Smartphones oder eine Neuinstallation des Messengers, um das Problem zu beheben. Führt dies nicht zum Erfolg, so nehmen Sie bei Bedarf Kontakt zum WhatsApp-Support auf. Diesen erreichen Sie in sämtlichen Apps des Messengers unter "Einstellungen > Hilfe".

Vor Neuinstallation von WhatsApp ist ein Backup sinnvoll

Sofern Sie sich für die Neuinstallation von WhatsApp entscheiden, denken Sie daran, zuvor ein Backup zu erstellen, um damit Ihre Chatverläufe im Anschluss wiederherzustellen. Sie finden das Menü dafür sowohl auf dem iPhone als auch auf einem Android-Smartphone unter "Einstellungen > Chats > Chat-Backup".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website