t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeDigitalWlan

Wenn das Handy-Wlan streikt: Mit diesen Tipps klappt es wieder


Internetverbindung herstellen
Handy findet WLAN nicht: Mit diesen Tipps klappt es wieder

t-online, Annika Möller

Aktualisiert am 07.07.2024Lesedauer: 2 Min.
Young woman experiences signal issues with her cellphone as she peers out of an open attic window, attempting to regain a connection. Frustration of lost signal and connectivity problemsVergrößern des BildesTypisch: Sie müssen ans Handy und plötzlich haben Sie keine WLAN-Verbindung mehr. (Quelle: imago)
Auf WhatsApp teilen

Plötzlich kommt das Smartphone nicht mehr ins WLAN rein? Meistens handelt es sich um eine der folgenden Fehlerquellen, die Sie leicht beheben können.

Wenn sich das Smartphone von Samsung, Huawei & Co oder das iPhone nicht mehr mit dem WLAN verbindet, liegt das Problem oft am Handy selbst. Schauen Sie in den Geräteeinstellungen nach, ob Sie versehentlich das WLAN deaktiviert haben und aktivieren Sie es wieder. Manche Nutzer schalten ihr Smartphone für einen ungestörten Schlaf in den Flugmodus. In der Eile des Morgens vergessen sie rasch dessen Ausschalten. Checken Sie, ob das Verbindungsproblem am noch eingeschalteten Flugmodus liegt.

Tun Sie das, wenn sich das Smartphone nicht mit dem WLAN verbindet

Prüfen Sie, ob Ihnen andere WLAN-Verbindungen aus der Umgebung in der Netzwerkliste angezeigt werden und lediglich Ihr eigenes WLAN nicht in der Liste auftaucht. In diesem Fall ist die Fehlerquelle beim Router zu suchen. Egal, ob Internet per Vodafone oder Telekom: ein simpler Neustart des Routers kann helfen. Trennen Sie den Router vom Strom durch Steckerziehen, warten Sie einige Sekunden und stellen Sie die Stromzufuhr wieder her. Ihr WLAN sollte jetzt wieder in der Netzwerkliste auftauchen und Ihr Smartphone sollte sich wie gewohnt automatisch mit dem Internet verbinden.

Die Verbindung zum WLAN herstellen: weitere Lösungsmöglichkeiten

  • Das WLAN ist am Smartphone aktiviert, aber es lässt sich trotzdem keine Internetverbindung herstellen? Versuchen Sie, das WLAN am Handy kurz auszuschalten und wieder einzuschalten. Alternativ können Sie kurz den Flugmodus aktivieren und wieder deaktivieren. Kleine Systemfehler lassen sich dadurch oft automatisch beheben.
  • Das WLAN funktioniert nicht am Handy, aber am Laptop schon? Liegen äußere Umstände vor, die das WLAN-Signal zum Handy beeinträchtigen? Eventuell dringt das Signal nicht ausreichend stark durch die dicken Wände der Wohnung bis zu Ihrem Standort. Ein WLAN-Verstärker schafft Abhilfe und verbessert die Reichweite.
  • Versucht das Smartphone irrtümlicherweise, sich im WLAN Ihres Nachbarn anzumelden? Diese Verwirrung liegt im Namen des WLAN-Netzwerks begründet, der modellabhängig beispielsweise bei der FRITZ!Box bei allen Geräten der Modellserie identisch sein kann. Sie lösen das Problem, indem Sie Ihr eigenes WLAN manuell auswählen und als langfristige Lösung Ihrer FRITZ!Box eine individuelle SSID, also einen WLAN-Namen, geben.

Ist das WLAN-Passwort korrekt?

Diese Frage stellt sich beispielsweise, wenn Sie in einem gespeicherten WLAN bei Freunden oder im Stammcafé online gehen möchten. Eventuell wurde das WLAN-Passwort zwischenzeitlich geändert. Klicken Sie in der WLAN-Übersicht auf das entsprechende WLAN und entfernen Sie dieses aus Ihrer Liste. Dadurch wird die automatische Anmeldung mit gespeichertem Passwort gelöscht. Suchen Sie das WLAN erneut in der Netzwerkliste, speichern Sie das aktuelle Passwort und danach sollten Sie problemlos online gehen können.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website