Vodafone

Aktien Europa Schluss: Konjunkturdaten aus China und USA belasten

Die Anleger an Europas wichtigsten Aktienmärkten haben sich am Montag größtenteils wieder zurückgezogen. Nach dem starken Wochenschluss...

t-online news

Im Vodafone-Netz ist es heute deutschlandweit zu Störungen gekommen. Das bestätigte das Unternehmen auf seiner Website. Mittlerweile sind die Einschränkungen beendet.

Vodafone

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone will drei Pay-TV-Sender für seine Kunden für mehrere Wochen kostenlos freischalten. Der Aktionszeitraum beginnt am kommenden Wochenende.

Wegen Serverproblemen hatten Vodafone-Kunden in Deutschland mit Kabel-Internet-Problemen zu kämpfen.

Die Ansiedlung von Rechenzentren soll in Frankfurt stärker gesteuert werden. Der Magistrat habe ein entsprechendes Konzept beschlossen, teilte die Stadt am Dienstag mit. ...

Rechenzentrum in Frankfurt

Weil sich die großen Mobilfunkbetreiber hierzulande ihre Technik teilen, haben deren Kunden eine größere Netzabdeckung. In diesem Jahr sollen weitere Funklöcher verschwinden.

Sendemast für Mobilfunk

Für mehr Haushalte mit schnellem Internet soll das Glasfasernetz in Rheinland-Pfalz ausgebaut werden. Das sieht eine am Mittwoch in Mainz unterzeichnete Absichtserklärung des ...

Breitbandausbau

Wegen schlechter Beratung und Verstößen gegen Informationspflichten in Telefonläden hat die Verbraucherzentrale NRW die drei großen Anbieter Telekom, Vodafone und O2 abgemahnt. Die ...

t-online news

Bei Vodafone ist es zu Störungen bei den Kabel-Diensten gekommen. Vor allem Nutzer in Berlin, aber auch in anderen Teilen Deutschlands waren betroffen. Der Anbieter selbst hat über die Ausfälle informiert.

Das Vodafone-Logo steht vor der Vodafone-Deutschland-Zentrale.

Betrüger verschickten 2021 massenhaft SMS mit schadhaften Links – sogenanntes "Smishing". t-online erklärt, was genau das bedeutet und wie Sie sich bei einer solchen Nachricht verhalten sollten.

Eine Frau hält ein Smartphone in ihrer Hand, auf dessen Display eine Betrugs-SMS zu lesen ist (Symbolbild): Wenn Sie eine solche Nachricht bekommen, reagieren Sie bloß nicht darauf oder klicken Sie auf den Link.

Vodafone hat angekündigt, die Multimedia-Nachricht MMS bald abschalten zu wollen. Der Dienst sei veraltet, heißt es. Fans der MMS bleibt aber noch etwas Zeit.

Neues Handy? Die Verbraucherzentrale NRW rät, das alte Gerät nicht einfach in der Schublade verschwinden zu lassen.

Dem reichweitenstarken Pornoportal xHamster droht eine Netzsperre wegen Missachtung des Kinder- und Jugendschutzes. Die Rechtslage sei "ziemlich eindeutig", so ein Medienaufseher.

Abmahnwelle gegen Porno-Gucker

Der Datenverbrauch in deutschen Mobilfunknetzen ist auch dieses Jahr stark gestiegen, melden die Betreiber. Unterschiede gebe es zwischen dem Verbauch auf dem Land und in der Stadt.

Mobilfunk-Tarifoptionen für unbegrenztes Musik- oder Videostreaming gelten EU-weit.

Die erste Kurznachricht ist fast drei Jahrzehnte alt – jetzt kommt sie unter den Hammer. In einem französischen Auktionshaus wird die erste SMS für einen wohltätigen Zweck versteigert: als digitales Kunstwerk.

Ein französisches Auktionshaus versteigert die erste SMS der Welt heute als NFT.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website