Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

The Biggest Loser 2014: So verlor Gewinner Marc fast 90 Kilogramm

"The Biggest Loser"  

Mit diesen Tipps verlor Marc fast 90 Kilogramm

26.03.2014, 09:48 Uhr | stw, T-Online.de

Mit einem Kampfgewicht von 184 Kilogramm startet Marc (18) in das Abenteuer "The Biggest Loser" auf Sat. 1 und schaffte das Unglaubliche: Nach wochenlanger Quälerei gewann er nicht nur die Abspeckshow, sondern verlor fast 90 Kilogramm. Doch was ist das Geheimnis seines Abspeck-Erfolges? Wir stellen seine Speck-weg-Methoden vor.

Der erst 18-Jährige ist kaum noch wiederzuerkennen, denn äußerlich hat er sich extrem stark verändert: Der dicke Bauch ist weg und auch die langen Haare sind einer feschen Kurzhaarfrisur gewichen. Vor Beginn der Show wog der sympathische junge Mann ganze 184 Kilo. Heute zeigt die Waage nur noch 97,7 Kilogramm an.

Die richtige Ernährung ist das A und O

Doch das war nur mit eiserner Disziplin zu schaffen. Der Zuspruch habe ihn motiviert, noch mehr abzunehmen, erzählt Marc der "Bild"-Zeitung. Doch mit Motivation allein ist eine derartige Gewichtsreduzierung natürlich nicht möglich. Zudem gibt Marc zu bedenken, dass Abnehmen bei jedem anders funktioniere. "Das Einzige, was hundertprozentig funktioniert, ist ein dauerhaftes Umstellen der Ernährung. Und, dass Sport und vor allem der Spaß am Sport Teil des Alltags und des Lebens werden. Wenn man sich darauf einlässt, bin ich fest davon überzeugt, dass jeder sein Wunschgewicht erreichen kann."

Auf Marcs Speiseplan stand vor allem eiweißreiche Kost wie mageres Putenfleisch und Quark. Aber auch Vollkornprodukte, denn diese liefern Energie und halten lange satt. Für alle Abnehmwilligen gilt jedoch nach wie vor: Um erfolgreich abzunehmen, sollte man dem Körper während einer Diät weniger Kalorien zuführen, als er braucht. Denn Kalorien, die der Körper nicht verarbeiten kann, setzt er in Form von Hüftspeck an.

Viel Wasser trinken

Ein weiterer Trick, den Marc beherzigt hat: Er trinkt viel Wasser. Denn viel Flüssigkeit füllt den Magen, enthält aber keine Kalorien. Dadurch wird man beim Essen schneller satt und der Stoffwechsel wird angekurbelt. Dadurch verbraucht der Körper zusätzliche Kalorien.

Die richtige Mischung macht's

Neben der richtigen Ernährung ist Sport der wichtigste Faktor, um langfristig abzunehmen. Marc konzentrierte sich nicht nur auf eine Sportart, sondern auf verschiedene Disziplinen. Darunter befanden sich Laufen, Boxen, Krafttraining und ein Kardiotraining. Auch der "Biggest Loser"-Trainer Ramin Abtin gibt zu bedenken, dass vor allem Abwechslung wichtig ist, damit es zu einem Trainingserfolg kommt.

Abnehmwillige sollten nicht nur laufen, sondern auch mal Rad fahren und verschiedene Geräte beim Krafttraining benutzen. Wichtig sei zudem eine ausgewogene Mischung aus leichten, mittleren und schweren Intensitätseinheiten. "Das Geheimnis des Erfolgs liegt in der Wiederholung. Ihr müsst dranbleiben, ihr dürft keine zu langen Pausen haben und dann wieder Vollgas geben", betont Abtin.

Nicht jeden Tag auf die Waage

Wer dauerhaft abnehmen will, kommt zwar um regelmäßiges Wiegen nicht herum. Doch Marc und die anderen Kandidaten durften sich nicht täglich wiegen. Der einfache Grund: Sie sollten ihre Motivation nicht verlieren. Stattdessen mussten sich die Kandidaten einmal pro Woche auf die Waage stellen.

Auch Experten stehen einer permanenten Gewichtskontrolle eher kritisch gegenüber, denn in der Regel reicht es aus, sich nur einmal wöchentlich zu wiegen. Am besten stellen Sie sich immer zur gleichen Tageszeit auf die Waage. Abends sollte man sich jedoch nicht wiegen, da Essen und Trinken über den Tag ihre Spuren hinterlassen und das Ergebnis schwankt. Der beste Zeitpunkt fürs Wiegen ist der Morgen, direkt nach dem Aufstehen ohne Kleidung. 

Dauerhafte Motivation ist wichtig

Neben der richtigen Ernährung und einem guten Fitnessprogramm ist zudem Motivation gefragt. Auch Marc und die anderen Kandidaten mussten sich immer wieder aufs Neue und vor allem gegenseitig dazu motivieren, durchzuhalten und weiter zu machen. Der "Biggest Loser" Marc hat dafür zu einem simplen, aber effektiven Trick gegriffen: Im Abstand von zwei Wochen hat er Fotos von sich selbst geschossen und konnte sich so seine bisherigen Erfolge immer wieder vor Augen führen. Dadurch konnte er seine Motivation auf Dauer aufrechterhalten.

Auch ein klares Ziel vor Augen kann Abnehmwilligen helfen durchzuhalten. Ebenso sollten Sie sich ab und zu mit kleinen Dingen belohnen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe