Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Türklinke wechseln: So einfach geht's

Türklinke wechseln: So einfach geht's

28.03.2013, 10:05 Uhr | hf (CF)

Mit der Zeit können Türgriffe veraltet wirken oder abgenutzt erscheinen. Wie Sie dann die Türklinke wechseln können und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier.

Was Sie bei der Vorbereitung beachten sollten

Wenn Sie eine Türklinke wechseln möchten, kommt es bei der Anbringung des neuen Modells vor allem auf die Materialien an. Normale Standard-Türklinken können mit einem normalen Kreuzschraubenzieher oder Schlitzschraubenzieher montiert werden, da sie durch ebensolche Schrauben befestigt werden. Achten Sie dabei darauf, dass der Schraubenzieher die richtige Größe hat, um die Schrauben und damit die neue Türklinke nicht zu beschädigen. Bei der Auswahl des Modells müssen Sie außerdem genau auf die Größe achten. In der Regel müssen Sie ein Modell kaufen, das der Form der alten Türklinke und des dazugehörigen Beschlags gleicht, weil sich bereits Löcher für die Montage in der Tür befinden und die Abstände dieselben sein müssen. Wo ein Langschild montiert war, muss also wieder ein Langschild angebracht werden.

Türklinke wechseln: So gehen Sie vor

Den neuen Türgriff mit allen dazugehörigen Teilen legen Sie zunächst griffbereit neben die Tür. Nun versehen Sie ihn an einer Seite mit dem Langschild. Langschilde waren vor allem bis in die 60er Jahre Standardbeschläge. Heute sind Rosetten eine modernere Variante, können aber ähnlich leicht montiert werden, wenn die Tür dafür vorgesehen ist.

Der vorbereitete Türgriff wird nun mit dem Vierkant durch die Öffnung in der Tür gesteckt. Danach setzen Sie den zweiten Langschild auf den Vierkant und setzen die zweite Türklinke darauf und drücken beide Seiten fest gegeneinander. Nun setzen Sie die Schrauben in die entsprechenden Löcher und ziehen Sie fest, bis Türgriff und Beschläge fixiert sind.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal