• Home
  • Heim & Garten
  • Bauen
  • Do-it-yourself (DIY)
  • Trennwand aus Gipskartonplatten einfach selbst ziehen


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Wie Sie eine Trennwand einfach selbst ziehen

  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 26.08.2021Lesedauer: 3 Min.
Maler verspachtelt eine Gipskartonwand: Mit etwas Geschick können Sie aus einem großen Raum zwei Zimmer machen.
Maler verspachtelt eine Gipskartonwand: Mit etwas Geschick können Sie aus einem großen Raum zwei Zimmer machen. (Quelle: bonn-sequenz/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextTour live: StĂŒrze auf der FlachetappeSymbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu NotstromaggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextAbifeier eskaliert – Polizei rĂ€umt SchiffSymbolbild fĂŒr einen TextJoey Kramer trauert um seine EhefrauSymbolbild fĂŒr einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild fĂŒr einen TextEishockey-Torwart in Russland verhaftetSymbolbild fĂŒr einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextTram knallt gegen Lkw – SchwerverletzteSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Eine rÀumliche VerÀnderung wird hÀufig durch Nachwuchs oder den Wunsch nach einer Umgestaltung nötig. Nicht immer ist dann ein Umzug möglich. Wie Sie durch das Einziehen von TrennwÀnden aus Gipskartonplatten einfach Ihre Wohnung oder Ihr Haus neu gestalten, erfahren Sie bei uns.

Das Wichtigste im Überblick


  • Wie sind die TrennwĂ€nde aufgebaut?
  • So bauen Sie das StĂ€nderwerk
  • Trennwand Schritt fĂŒr Schritt befestigen
  • Das ist beim Tapezieren zu beachten
  • Trennwand einfach streichen
  • Mit diesen Kosten mĂŒssen Sie rechnen
  • Das sind Ihre Rechte als Mieter

Vorarbeit ist wichtig

Bevor Sie die Trennwand montieren können, mĂŒssen Sie entsprechende Abmessungen und Markierungen vornehmen. Nehmen Sie hierfĂŒr eine Wasserwaage sowie eine Richtschnur zu Hilfe und markieren Sie mit einem Stift oder Klebeband, wo die neue Raumteilung stattfinden soll. Durch die optische Kennzeichnung können Sie zugleich feststellen, ob die Wand an der richtigen Stelle gezogen wird.

Wie sind die TrennwÀnde aufgebaut?

TrockenbauwĂ€nde bestehen meist aus Gipskartonplatten oder Gipsfaserplatten, die an einem StĂ€nderwerk aus Holz oder Metall befestigt sind. Das StĂ€nderwerk ist dabei das GrundgerĂŒst der Wandkonstruktion. Um den Schallschutz zu verbessern, werden die LĂŒcken zwischen den einzelnen Platten mit DĂ€mmmatten aufgefĂŒllt.

Überlegen Sie sich vorab auch, an welchen Stellen Sie gegebenenfalls eine TĂŒr oder eine Steckdose montieren wollen und sĂ€gen Sie vor der Montage die LĂŒcken an den entsprechenden Stellen aus den Platten aus.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


So bauen Sie das StÀnderwerk

Nachdem Sie die Markierungen am Boden, an den WĂ€nden und an der Decke vorgenommen haben, mĂŒssen die UW- und CW-Profile des StĂ€nderwerks entsprechend ausgemessen und zugeschnitten werden. Anschließend werden sie mit DrehstiftdĂŒbeln in der Decke, den WĂ€nden und dem Boden befestigt. Ein Schraubenabstand von etwa 50 Zentimetern ist hierbei ideal.

Sind die CW- und UW-Profile befestigt, werden die untere und anschließend die obere Anschlussschiene in die StĂ€nderprofile gedreht. Um einen sicheren Halt zu garantieren, sollten diese mindestens 1,5 Zentimeter in das UW-Profil in der Decke greifen.

Bei dem Aufbau des StÀnderwerks spielt es keine Rolle, ob dies aus Holz oder aus Metall besteht. Der Aufbau erfolgt nach demselben Ablauf. Um den Schallschutz zu verbessern, sollten Sie allerdings bei einem StÀnderwerk aus Metall zwischen der Wand und den Profilen ein Schaumstoffklebeband befestigen.

Trennwand Schritt fĂŒr Schritt befestigen

Experten empfehlen, zuerst eine Seite der Platten mit Schrauben an dem StĂ€nderwerk zu montieren. Anschließend werden die DĂ€mmplatten positioniert und befestigt – dies kann mit Hilfe von Tackernadeln oder Klammern geschehen. ZusĂ€tzlich können Sie in dieser Phase Kabel und Leitungen in der Wand zwischen das DĂ€mmmaterial verlegen. Die Aussparungen fĂŒr die Steckdosen werden vor der Montage in die entsprechenden Platten gesĂ€gt. Achten Sie daher auf ein genaues Ausmessen.

Nachdem die erste Plattenreihe auf beiden Seiten gezogen ist, wird hierauf die zweite Schicht Gipsfaser- oder Gipskartonplatte montiert. FĂŒr mehr StabilitĂ€t und DĂ€mmung sollte die Montage leicht versetzt erfolgen, sodass die Fugen nicht aufeinander liegen.

Richtiges Verspachteln sorgt fĂŒr StabilitĂ€t

FĂŒr mehr StabilitĂ€t und eine ebene FlĂ€che werden die LĂŒcken verfugt. HierfĂŒr können Sie entweder Spachtelmasse nutzen – laut Experten ist jedoch Fugenmörtel oder FugenfĂŒller mit Kunststofffasern besser geeignet, da dieser zusĂ€tzlich die Rissbildung verhindern beziehungsweise mindern kann. Schleifen Sie anschließend die Fugen glatt. Dies verhindert unschöne Unebenheiten, die spĂ€ter nach dem Streichen oder Tapezieren sichtbar werden könnten.

Nachdem Sie die Trennwand fachgerecht aufgebaut haben, können Sie diese Ihren WĂŒnschen entsprechend gestalten. Allerdings ist auch hier eine grĂŒndliche Vorarbeit wichtig.

Das ist beim Tapezieren zu beachten

Bestreichen Sie vor dem Tapezieren die Gipsplatten mit Tapetenwechselgrund. Dieser hilft Ihnen, spÀter die Tapeten einfacher zu entfernen. Ohne die entsprechende Grundierung könnten beim Tapetenwechsel die Schutzschicht der Gipskarton- beziehungsweise Gipsfaserplatten stark beschÀdigt werden.

Trennwand einfach streichen

Entscheiden Sie sich dafĂŒr, die Trennwand zu streichen, mĂŒssen Sie diese vorab mit einer dĂŒnnen Dispersionsfarbe (VerhĂ€ltnis 1:10) grundieren. Durch die Grundierung verhindern Sie, dass die Farbe der Platten oder die Fugen durch den frischen Anstrich hindurchscheinen.

Wichtig ist, dass die Grundierung richtig durchgetrocknet ist, bevor Sie die gewĂŒnschte Farbe auftragen. Dies verhindert zum einen das Aufweichen der Plattenschutzschicht, zum anderen bleibt auf einer durchgetrockneten Grundierung der neue Anstrich farbecht.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Mit diesen Kosten mĂŒssen Sie rechnen

Der Selbstbau einer Trennwand ist relativ gĂŒnstig, aber arbeitsintensiv. So mĂŒssen Sie mit rund vier Euro fĂŒr einen Quadratmeter Gipskartonplatte rechnen. FĂŒr den Außenbereich sollten Sie in Gipskarton- oder Gipsfaserplatten mit einer speziellen ImprĂ€gnierung investieren. Diese sorgen fĂŒr eine stabile Wand trotz unterschiedlicher Witterungsbedingungen.

Das sind Ihre Rechte als Mieter

Da das Ziehen einer Trennwand nicht die Bausubstanz einer Wohnung beeinflusst, dĂŒrfen auch Mieter eine Trennwand ziehen, um ihre RĂ€umlichkeiten neu zu strukturieren.

Allerdings empfehlen verschiedene Mieterschutzbunde, diese Maßnahmen vorab mit dem Vermieter zu besprechen. So kann es vorkommen, dass die neue Trennwand beim Auszug wieder vom Mieter oder auf eigene Kosten entfernt werden muss.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website