Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

So basteln Sie ein Halloween-Fensterbild selber

So basteln Sie ein Halloween-Fensterbild selber

13.10.2011, 14:00 Uhr | mb (CF)

So basteln Sie ein Halloween-Fensterbild selber. Oftmals besteht das Halloween-Fensterbild nur aus einem Kürbis. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Oftmals besteht das Halloween-Fensterbild nur aus einem Kürbis. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Halloween-Fensterbild selbst zu basteln, ist kinderleicht. Der Kürbis ist das zentrale Motiv für das Gruselfest. Die Dekoration kann jedoch auch über Halloween hinaus bestehen bleiben, denn sie wirkt schön herbstlich. Wie Sie selbst einen Kürbis schnitzen können, erfahren Sie hier.

Ein Bastelnachmittag im Herbst

Kinder freuen sich in der Regel, wenn ihr Zimmer den aktuellen Anlässen angepasst wird. Dabei ist nicht nur das Resultat entscheidend, sondern auch die Bastelstunde selbst. Eltern können beim Basteln mit ihren Kindern einen netten Nachmittag verbringen. Dabei sollten Sie mit Ihrem Kind absprechen, wie die Dekoration aussehen soll: Es soll sich in seinem eigenen Zimmer schließlich wohlfühlen.

Ein Halloween-Fensterbild basteln

Bevor Sie mit dem Basteln beginnen können, müssen Sie ein paar Dinge besorgen. Lineal, Schere und Stifte sind dabei ebenso wichtig wie Transparentpapier und Kleber. Nehmen Sie sich Zeit, damit das Fensterbild auch schön wird.

Oftmals besteht das Halloween-Fensterbild nur aus einem Kürbis. Auch wenn dieser sicherlich das markanteste Symbol für Halloween ist, können auch andere Objekte hinzugefügt werden. Kastanien zum Beispiel passen neben ein paar aufgeklebten Herbstblättern immer ins Bild. Dadurch wird der gesamte Aufwand natürlich höher. Hier gilt es, den richtigen Mittelweg zu finden: Ihre Bastelstunde soll schließlich pünktlich zum Abendessen beendet sein.

So schnell sind Sie fertig

Wenn Sie den Kürbis und die anderen Bildelemente nicht selbst zeichnen möchten, benötigen Sie eine Schablone. Diese können Sie herunterladen oder im Bastelbedarf kaufen. Meist ist die Internetvariante günstiger und schneller zur Hand. Nachdem Sie die Umrisse auf das feste Papier aufgetragen haben, werden die einzelnen Teile ausgeschnitten. In einem letzten Schritt wird der Kürbis mit Transparentpapier hinterlegt, mit den Blättern und Kastanien dekoriert und am Fenster angebracht.

t-online.de/ratgeber: Halloween 2013 – die besten Tipps und Ideen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe