t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenWohnen

Adventsdeko: Tischdeko selber machen aus Lerchenzweigen


Adventsdeko: Tischdeko selber machen aus Lerchenzweigen

ae (CF)

14.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Wenn die vorweihnachtlichen Gerüche das Haus erfüllen und die Temperaturen sinken, darf natürlich die Adventsdeko in der Wohnung nicht fehlen. Hier erhalten Sie Tipps, um mit Lärchenzweigen und -zapfen als Tischdeko die winterliche Stimmung zu zelebrieren.

Lärchenzweige als Tischdeko

Wenn Sie gerne Dekoration selber basteln, um Ihre Umgebung zu verschönern, bieten sich Lärchenzweige als Tischdeko in der Adventszeit besonders an. Diese können Sie leicht bei Spaziergängen in Ihrer herbstlichen Umgebung finden und mit nach Hause nehmen. Ob sie die Lärchenzapfen an den Zweigen lassen oder einzeln zu einer Tischdeko verarbeiten, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Die Zweige können Sie zum Beispiel in Ihre Lieblingsfarbe eintauchen, bevor Sie sie in eine Vase stellen oder nach dem Trocknen an die Wand hängen. Für das sogenannte Colour Dipping brauchen sie nur etwas flüssige Akrylfarbe. Aber auch mit Sprühfarbe, vielleicht in Weiß, Pink, Violett oder Türkis, können Sie den Zweigen Pep verleihen.

Lärchenzapfen als Ergänzung

Die Zapfen des Baumes eignen sich auch einzelnd als hängender Raumschmuck und können ebenfalls leicht in eine Adventsdeko verwandelt werden, indem Sie sie zum Beispiel in silberne oder weiße Farbe tunken. Anschließend befestigen Sie die Zapfen an einem Band, das später als Girlande dienen kann, und bringen beispielsweise zusätzlich Papiersterne oder Glas- und Holzkugeln daran an. So haben Sie im Handumdrehen eine Adventsdeko erschaffen, die winterliches Flair verbreitet.

Weitere Tipps zur Adventsdeko

Wenn Sie die Lärchenzweige nach dem Einfärben in eine Vase gestellt haben, können Sie diese natürlich noch weiter verzieren und behängen. Dafür eignen sich beispielsweise Dinge, die Sie aus Papier gebastelt haben, da diese aufgrund des Gewichts an den dünnen Zweigen gut halten. Weihnachtliche Motive wie Sterne oder Schneemänner sind dabei ebenso passend wie kleine Spitztüten, in die sie wiederum kleine Deko-Accessoires wie Nüsse stecken können.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website