• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Untersetzer aus Filz basteln: Ideen und Tipps


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextAbbas wettert – Scholz schweigtSymbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Untersetzer aus Filz basteln: Ideen und Tipps

nb (CF)

16.10.2014Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zum Winter hin wird es wieder kuschelig. Nicht nur im Kleiderschrank, sondern auch auf dem Tisch: mit Untersetzern aus Filz. Ob als Geschenk oder für die eigene Kaffeetafel – hier erfahren Sie, wie Sie die filzige Tischdeko basteln können.

Das benötigen Sie zum Basteln

Selbst gebastelte Untersetzer aus Filz kosten nicht viel und erzielen doch eine große Wirkung, vor allem, wenn sie als Geschenk für andere gedacht sind. Zum Basteln brauchen Sie dicke Filzplatten in verschiedenen Farben, Bierdeckel, Plätzchen-Ausstecher sowie ein Cuttermesser und eine Bastelschere.

Viereckige oder runde Untersetzer aus Filz?

Je nachdem, wie Sie sich entscheiden, benötigen Sie viereckige oder runde Bierdeckel, um Untersetzer aus Filz zu basteln. Legen Sie den jeweiligen Bierdeckel als Vorlage auf die Filzplatte und schneiden Sie das Stück mit einem Cuttermesser aus der Platte heraus. Sollten die Kanten im Nachhinein etwas fransig erscheinen, können Sie mit einer Schere nachhelfen und den Filz sauber nachschneiden. Wiederholen Sie diesen Schritt mit einer Filzplatte in einer anderen Farbe.

Zweifarbige Untersetzer mit Motiv basteln

Auf die ausgeschnittenen Filzuntersetzer legen Sie nun jeweils denselben Plätzchenausstecher und schneiden mit dem Cutter am Rand der Form entlang. Bei der Motivwahl sind Sie ganz frei: Sterne haben immer Saison, aber vor allem Tannenbäume, Rentiere oder Schneeflocken passen besonders gut in die Adventszeit. Nun haben Sie dieselbe Form in zwei unterschiedlichen Farben und zwei verschiedenfarbige Untersetzer aus Filz vor sich liegen. Um am Ende der Bastelei zweifarbige Untersetzer zu erhalten, tauschen Sie einfach die ausgeschnittenen Formen aus, indem Sie diese in das jeweils andersfarbige Filzstück einsetzen. Für die Weihnachtszeit bietet sich vor allem Filz in Rot und Weiß an, aber auch Anthrazit mit einem kräftigen Rot kann schön zusammen wirken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website