Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Ab wann lohnt es sich, eine Pelletheizung zu kaufen?

Hohe Anschaffungskosten  

Ab wann lohnt es sich, eine Pelletheizung zu kaufen?

27.08.2014, 12:35 Uhr | rk (CF)

Wer eine Pelletheizung kaufen möchte, wird häufig von den hohen Anschaffungskosten abgeschreckt. Das Betreiben eines entsprechenden Heizsystems ist wirtschaftlich oft allerdings schon nach einigen Jahren rentabel. Ob sich die Anschaffung lohnt, erfahren Sie hier.

Pelletheizung kaufen: Hohe Anschaffungskosten

Im Vergleich zu einem mit Öl oder Gas betriebenem Heizsystem ist eine Pelletheizung in der Anschaffung deutlich teurer. Um eine Pelletheizung wirtschaftlich zu betreiben, sollte das Brennmaterial möglichst antizyklisch im Sommer und in größeren Mengen gekauft werden.

Daher ist ein Pelletlager sinnvoll, dessen Einrichtung Sie bei der Kalkulation der Anschaffungskosten ebenfalls berücksichtigen sollten. Allerdings lassen sich die Anschaffungskosten unter Umständen durch Zuschüsse und staatliche Förderung etwas reduzieren.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Wirtschaftlich im Betrieb

Wenn Sie eine Pelletheizung kaufen, rentiert sich die Anschaffung erst nach einer gewissen Betriebszeit. Die Kosten für den Brennstoff liegen deutlich unter denen fossiler Energieträger. Während die Preise für Heizöl und Gas in den letzten Jahren gestiegen sind, ist der Pelletpreis verhältnismäßig konstant geblieben.

Grundsätzlich gilt: Je stärker die Nutzung, desto schneller rentiert es sich, wenn Sie eine pelletbetriebene Heizung kaufen. Wirtschaftlich gesehen rechnet sich eine Pelletheizung also am ehesten, wenn Sie viel heizen oder eine große Heizanlage, beispielsweise in einem Mehrfamilienhaus, planen.

Wenn bei nachträglichem Einbau bauliche Änderungen, beispielsweise für einen Pelletlagerraum, erforderlich sind, dauert es deutlich länger, bis sich der Umstieg auf Pellets wirtschaftlich sinnvoll ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal