HomeHeim & GartenGartenPflanzen

Tränendes Herz: Blüten für romantische Gärten


Tränendes Herz: Zierliche Blüten für romantische Gärten

tm (CF)

Aktualisiert am 08.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Tränendes Herz (Lamprocapnos spectabilis)
Tränendes Herz (Lamprocapnos spectabilis) (Quelle: Lochner_Norbert/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextSt. Paulis Sieglos-Serie geht weiterSymbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Nicht nur die Blüte, sondern auch der Name ist Romantik pur. Tränendes Herz, lateinisch Lamprocapnos spectabilis, gehört zur Familie der Erdrauchgewächse und wird auch hier und da als Flammendes Herz bezeichnet.

Das Besondere an der Pflanze Tränendes Herz

Die Blätter dieser Pflanze reichen von circa 20 bis 40 Zentimeter Länge und können an die 20 Zentimeter breit sein. Das Tränende Herz kann selten auch weiß gefärbte Blüten haben. Die Sorte Alba erblüht komplett in weiß und wirkt dadurch äußerst elegant und glamourös. Die Spitzen der Blüte stehen ab beziehungsweise sind minimal zurückgebogen. Die Blütenform im oberen Bereich ist herzförmig, und am unteren Blütenbereich ragt ein weißes, zungenähnliches Blütenelement heraus, das in seiner Form an einen Tropfen erinnert. Die besondere Optik verleiht der Pflanze ihren Namen.

Tränendes Herz ist sehr anspruchslos

Die Pflanze Tränendes Herz ist recht genügsam. Ein halbschattiger Standort genügt, aber auch ein Sonnenstandort nimmt die Pflanze gut an. Vollschatten mag sie weniger. Ein durchlässiger, leicht feuchter, kalkhaltiger Boden mit viel Humus ist ideal, um das Gewächs erfolgreich zur Blüte zu führen. Einzelne Pflanzen sollten mit einem Abstand von etwa 50 Zentimetern gesetzt werden, da sie recht ausladend wachsen. Sie benötigen regelmäßig Dünger und Wasser. Nach der Blüte muss sie nicht zurückgeschnitten werden. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung beziehungsweise Stecklinge, die sich gut im Wasser bewurzeln lassen. (Prachtstauden: Leuchtende Blüten für Ihren Garten)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wenn Gartenbäume zu früh ihre Blätter verlieren

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website