Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Pflanzkübel >

Kreppmyrte: Romantischer Anblick im Garten

...

Kreppmyrte: Romantischer Anblick im Garten

16.09.2013, 09:42 Uhr | ae (CF)

Dank ihrer zarten, aber intensiv gefärbten, bis zu 20 Zentimeter lagen Blütenrispen zaubert die Kreppmyrte ein romantisches Flair in Ihren Garten. Alles Wichtige über die exotische Kübelpflanze erfahren Sie hier.

Kräuselmyrte: Ein Traum in Rosa

Die Kreppmyrte wird auch Kräuselmyrte oder Toskanischer Flieder genannt, während ihre korrekte botanische Bezeichnung Lagerstroemia lautet. Ursprünglich stammt die Pflanze aus Australien und Asien, von wo aus sie Verbreitung bis in den Mittelmeerraum gefunden hat. Die Kreppmyrte kann eine Wuchshöhe von bis zu drei Metern erreichen, wird als Kübelpflanze aber nur etwa zwei Meter hoch. Ihre Blütezeit liegt zwischen Juli und Oktober. Die leicht gekräuselten oder gekreppten Blüten nehmen je nach Sorte eine rosa, violette, weiße oder rote Färbung an.

Kreppmyrte als Garten- und Kübelpflanze

Um die ansehnlichen Blüten ausbilden zu können, braucht die Kreppmyrte einen vollsonnigen und geschützten Standort. Wenn Sie Ihre Kreppmyrte neben eine Häuserwand in hochwertige Kübelerde pflanzen, haben Sie ideale Bedingungen geschaffen. Auch auf der Terrasse, dem Balkon oder im Wintergarten ist die Kübelpflanze hervorragend aufgehoben. Die Erde sollten Sie gleichmäßig leicht feucht halten, damit Ihre Kräuselmyrte gut gedeihen kann. Mischen Sie zwischen März und August etwa alle zwei Wochen etwas Flüssigdünger für Kübelpflanzen ins Gießwasser. Wenn Sie die Pflanze nach dem Laubabwurf beschneiden, garantieren Sie einen guten Wuchs und eine reichhaltige Blüte.

Ist Ihre Sorte winterhart?

Es gibt Sorten der Kreppmyrte, die selbst zweistellige Minusgrade problemlos überstehen. Bevor Sie Ihre Kübelpflanzen solchen extremen Temperaturen aussetzen, sollten Sie sich aber informieren, ob Ihre Sorte winterhart ist oder nicht. Der beste Standort für die Überwinterung Ihrer Kreppmyrte ist ein mäßig kaltes Treibhaus oder ein Wintergarten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018