• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Pflanzen
  • Gurken selbst pflanzen: Tipps f├╝r den Gurkenanbau


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild f├╝r einen TextSo viel kostete die Pandemie das GesundheitswesenSymbolbild f├╝r einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild f├╝r einen TextFaeser baut Seehofer-Abteilung umSymbolbild f├╝r einen TextSommerinterviews: Termine und G├ĄsteSymbolbild f├╝r einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f├╝r einen TextHabeck: H├Ątte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen Text30-J├Ąhriger ertrinkt in Berliner SeeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFu├čball-Star flucht in TV-ShowSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Gurken anbauen: Worauf es beim Pflanzen und Gie├čen ankommt

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 23.05.2022Lesedauer: 4 Min.
Gurke: Das Gem├╝se braucht etwas Pflege, damit es gut w├Ąchst.
Gurke: Das Gem├╝se braucht etwas Pflege, damit es gut w├Ąchst. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gurken enthalten viele Vitamine und Mineralien, jedoch kaum Kalorien. Noch besser schmeckt das Gem├╝se aus eigenem Anbau. Wenn man wei├č, worauf man beim Pflanzen von Gurken achten muss, gelingt dies auch dem Hobbyg├Ąrtner.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Gurke selbst s├Ąen
  • Schw├Ąchere Gurkenpflanzen aussortieren
  • Gr├Â├čter Feind der Gurke ist ein Pilz
  • Jungpflanzen f├╝r den Gurkenanbau kaufen
  • Gurkenanbau im K├╝bel am praktischsten
  • Gurke alle zwei Wochen d├╝ngen
  • Gurken-Ernte ab Ende Mai
  • Pflegesteckbrief

Der Fachmann unterscheidet Schlangengurken, auch Salatgurken genannt, und Einlegegurken. Letztere sind robuster, k├Ânnen auch im Freiland gezogen werden und sind damit f├╝r Anf├Ąnger die beste Wahl. Sollen sie im Salat landen, l├Ąsst man sie einfach gr├Â├čer werden.

Gurke selbst s├Ąen

Im Handel und auf Bauernm├Ąrkten finden Verbraucher Setzlinge von Einlegegurken. Aber die Pflanzen lassen sich auch leicht selbst ziehen. Ein guter Zeitpunkt f├╝r die Anzucht im Fr├╝hbeet oder auf der Fensterbank ist ab Ende April. Bei der Auswahl des Saatgutes sollte man auf Sorten setzen, die tolerant gegen├╝ber Mehltau oder resistent sind.

Schw├Ąchere Gurkenpflanzen aussortieren

Je zwei bis drei Samen kommen in einen zur H├Ąlfte mit Anzuchterde gef├╝llten Topf. Mit drei bis vier Tagen ist die Keimzeit von Gurken extrem kurz. Aber nur der st├Ąrkste S├Ąmling wird ├╝berleben: Wenn seine Bl├Ątter deutlich ├╝ber den Topfrand hinwegschauen, werden die schw├Ącheren Pflanzen entfernt und der Topf mit Erde aufgef├╝llt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptst├Ądte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Pr├Ąsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Gurke sch├Ątzt W├Ąrme und Sonne

Nach den Eisheiligen Mitte Mai, wenn es in der Regel keine Sp├Ątfr├Âste mehr gibt, d├╝rfen die Pflanzen ins Freie. Das gilt auch f├╝r gekaufte Setzlinge. "Je w├Ąrmer, sonniger und gesch├╝tzter der Standort ist, umso erfolgreicher ist der Anbau", erkl├Ąrt Thomas Wagner vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. Ideal ist lockerer, luftdurchl├Ąssiger Boden mit einem hohen Humusgehalt. "Im Freiland kann man zwei bis drei Einlegegurken-Pflanzen pro Quadratmeter setzen", erkl├Ąrt das Versuchszentrum Gartenbau Straelen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. "Am besten pflanzt man sie in schwarze Mulchfolie." Darunter kann ein Bew├Ąsserungsschlauch gef├╝hrt werden. Stehen noch k├╝hlere N├Ąchte an, bietet der Gurke ein Gartenvlies Schutz.

Gurkenpflanzen mit Fr├╝chten zum Einlegen wachsen eigentlich am Boden entlang, sie k├Ânnen aber auch an einer Rankhilfe aus Maschendraht hochwachsen. "Dann braucht die Pflanzen weniger Platz, die Gurken wachsen gleichm├Ą├čig und ohne Flecken, und die Bl├Ątter k├Ânnen immer mal wieder abtrocknen", erkl├Ąrt die Bundesfachgruppe Gem├╝sebau im Zentralverband Gartenbau (ZVG) in Berlin. Das Umfeld der Gurke sollte regelm├Ą├čig nach gefr├Ą├čigen Schnecken abgesucht werden.

Gr├Â├čter Feind der Gurke ist ein Pilz

In warmen Perioden breitet sich der Echte Mehltau rasend schnell aus, bei l├Ąnger anhaltender Feuchtigkeit der Falsche Mehltau. Befallene Pflanzenteile m├╝ssen Hobbyg├Ąrtner schnellstm├Âglich vernichten. Es kann aber dennoch passieren, dass Pflanzen daran zugrunde gehen. Damit sich Gurken nicht mit Pilzen infizieren, deren Myzel und Sporen im Boden ├╝berwintert haben, m├╝ssen mindestens vier Jahre dazwischen liegen, bevor die Pflanzen wieder den gleichen Standort im Beet besiedeln.

K├Ąlte f├╝hrt bei der Schlangengurke zu Wachstumsdepression

Schwieriger als die Anzucht von Einlegegurken ist die von Schlangengurken. "Sie sind sehr empfindlich gegen├╝ber Witterungseinfl├╝ssen", erl├Ąutert die ZVG. "Schon bei Temperaturen unter 13 Grad f├╝hlen sich die Pflanzen nicht wohl, reagieren mit Wachstumsdepression und geringer Ernte." Daher lassen sich Schlangengurken nur im Gew├Ąchshaus erfolgreich kultivieren.

Jungpflanzen f├╝r den Gurkenanbau kaufen

"Prinzipiell kann auch hier Saatgut zum Einsatz kommen", sagt Wagner. "Aber ich w├╝rde auf Jungpflanzen setzen." Am besten verwendet man veredelte Exemplare, die zum Beispiel im Fachhandel erh├Ąltlich sind. Sie k├Ânnen das Auftreten von Krankheiten, die im Boden vorkommen, unterbinden.

Gurkenanbau im K├╝bel am praktischsten

Sobald die Pflanzen 25 Zentimeter hoch sind, kommen sie an ihren endg├╝ltigen Standort. Der Abstand untereinander sollte mindestens 60 Zentimeter betragen. Gurken ben├Âtigen eigentlich einen j├Ąhrlichen Standortwechsel ÔÇô schwierig im Gew├Ąchshaus. Und der Austausch des Bodens macht viel Arbeit. Eine Alternative ist, die Gew├Ąchse in gro├če K├╝bel oder in Substrats├Ącke zu setzen. Das Substrat wird am besten mit Kompost oder durchgerottetem Kuhmist angereichert und nach der Saison auf den Kompost gepackt oder im Garten verteilt. So gedeihen die Pflanzen jedes Jahr in neuer Erde.

Gurke alle zwei Wochen d├╝ngen

Auch bei der Pflege von Schlangengurken ist Wasser das A und O. Optimal ist vorgew├Ąrmtes Wasser aus der Regentonne. Eine Mulchschicht verhindert starke Verdunstung. Die Luftfeuchtigkeit kann erh├Âht werden, wenn der Boden bespr├╝ht wird. Sobald die ersten Fr├╝chte sichtbar werden, sorgt alle zwei Wochen eine Gabe D├╝nger f├╝r einen Nachschub an N├Ąhrstoffen, zum Beispiel Kompost oder Hornmehl.

Luftfeuchtigkeit hilft gegen Sch├Ądlinge

Neben Mehltau k├Ânnen im Gew├Ąchshaus Wei├če Fliegen und vor allem Spinnmilben die Pflanzen sch├Ądigen. Sie findet man meist weit oben wo es hell und vergleichsweise trocken ist. Die einfachste Methode gegen die Sch├Ądlinge ist, zwei bis drei Tage nicht zu l├╝ften. Dann entsteht sehr hohe Luftfeuchte, die den Spinnmilben den Garaus macht.

Gurken-Ernte ab Ende Mai

Im Gew├Ąchshaus k├Ânnen Gurken in der Regel bereits ab Ende Mai geerntet werden, im Freiland ab Juli. Alle gleichm├Ą├čig gr├╝n gef├Ąrbten Gurken werden regelm├Ą├čig abgenommen. Da die Ranken leicht rei├čen, durchtrennt der Hobbyg├Ąrtner die Stiele am besten mit einem Messer.

Gurken einlegen

Wer seine Gurken nicht frisch genie├čen, sondern lieber einlegen m├Âchte, hat auch im Winter immer einen praktischen Vorrat des gesunden Gem├╝ses. Gurken lassen sich gut in einer Salzl├Âsung einlegen, wie der aid Infodienst erkl├Ąrt: Daf├╝r w├Ąscht man das Gem├╝se, l├Ąsst es abtrocknen, reibt es mit Salz ein und l├Ąsst es ├╝ber Nacht stehen. Anschlie├čend werden die Gurken mit Weinbl├Ąttern, Dill, Estragon und Zwiebeln fest in einen Steinguttopf geschichtet und mit einer Salzl├Âsung ├╝bergossen. F├╝r einen F├╝nf-Liter-Topf muss man vier Liter Wasser mit zwei Handvoll Salz aufkochen. Die Wasserl├Âsung wird anschlie├čend abgek├╝hlt.

Man beschwert den Topf mit einem Brett und l├Ąsst ihn zugedeckt zehn Tage stehen, danach wird er gek├╝hlt gelagert. Nun sind die Gurken durch die Milchs├Ąureg├Ąrung glasig-gr├╝n gef├Ąrbt und riechen sauer, die Fl├╝ssigkeit ist leicht milchig.

Pflegesteckbrief

Gurken anbauen: Tipps
Gurken zum Einlegen Schlangengurken
Standort Viel Sonne, viel W├Ąrme. Der Boden sollte locker und humos sein. Am besten im Gew├Ąchshaus.
Pflege Regelm├Ą├čig gie├čen, am besten mit vorgew├Ąrmten Wasser. Sobald die ersten Fr├╝chte zu sehen sind, alle zwei Wochen d├╝ngen (Kompost).
Anzucht Aus Samen m├Âglich. Jungpflanzen werden empfohlen.
Anbau Nur alle vier Jahre am gleichen Standort. Sinnvoll im K├╝bel, Erde wird j├Ąhrlich ausgetauscht.
Sch├Ądlinge Echter und Falscher Mehltau; befallene Pflanzenteile rasch vernichten (nicht auf den Kompost geben). Spinnmilben; hohe Luftfeuchtigkeit hilft.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Ron Schlesinger
Von Ron Schlesinger

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website