• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Pflanzen
  • Baum
  • Olivenbaum-Pflege: Standort, Gie├čen, D├╝ngen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz

Olivenbaum-Pflege: Standort, Gie├čen, D├╝ngen

om (CF)

Aktualisiert am 02.09.2014Lesedauer: 2 Min.
Einen Olivenbaum kann man in seinem Garten aussetzen, wenn die Sorte winterhart ist oder auch in einem K├╝bel halten
Einen Olivenbaum kann man in seinem Garten aussetzen, wenn die Sorte winterhart ist oder auch in einem K├╝bel halten (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn Qualit├Ąt und Standort stimmen, k├Ânnen Sie bei der Olivenbaum-Pflege nicht viel falsch machen. An welchem Platz sich der mediterrane Baum wohlf├╝hlt und was es beim Gie├čen und D├╝ngen zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Standort f├╝r den Olivenbaum

Ein Olivenbaum kann entweder im Innenbereich, auf Balkon oder Terrasse im K├╝bel gehalten oder ausgepflanzt werden. Der Standort sollte in jedem Fall sonnig und windgesch├╝tzt sein. Am optimalsten ist ein Stelle im Garten, auf die durchgehend Sonne trifft und an der die Pflanze keinem Zug ausgesetzt ist.

Tipp f├╝r die Haltung im K├╝bel: Der Durchmesser der Baumkrone ist in etwa so gro├č wie der Durchmesser der Wurzeln. Daran kann man erkennen, wann ein K├╝bel zu klein wird und es Zeit ist, den Olivenbaum umzutopfen.


Diese Obstsorten eignen sich f├╝r Ihren Garten

Obst schmeckt doch viel besser, wenn es aus dem eigenen Garten kommt.
Erdbeeren kommen wieder
+4

Wenn es sich um winterfeste Sorten wie Hojiblanca, Picual oder Manzanilla handelt, k├Ânnen Sie den Baum auch direkt im Garten aussetzen. Wichtig ist hier, dass der Baum mindestens sieben Meter Abstand zu anderen Pflanzen im Garten hat. Ebenso sollten Sie Wildwuchs rund um den Baum regelm├Ą├čig entfernen, um ihm Raum f├╝r seine Wurzeln zu geben. In puncto Boden stellt der Olivenbaum kaum Anspr├╝che. Am besten gedeiht er jedoch in por├Âsem Substrat, das Lehm, Sand oder Kalk enth├Ąlt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir haben schwere Schuld auf uns geladen"
Putin bei einer Erinnerungsfeier zum 81. Jahrestag des deutschen ├ťberfalls auf die Sowjetunion: "Wir haben keinen Einfluss auf Russland"


Tipps zur Olivenbaum-Pflege: Richtig Gie├čen

Auch ein Olivenbaum ben├Âtigt Wasser. Allerdings nicht zu viel. Bei der Olivenbaum-Pflege sollten Sie darauf achten, dass Sie die Pflanze regelm├Ą├čig und sparsam gie├čen. Tipp: K├╝belpflanzen, die im Innenbereich aufgestellt sind, sollten Sie ab und zu rundum mit Wasser bespr├╝hen. Vermeiden Sie dabei, dass sich Wasser in m├Âglichen Vertiefungen im Baumstamm sammelt.

Eine Ausnahme bei der Bew├Ąsserung sind Jungpflanzen. Sie ben├Âtigen in den ersten zwei Lebensjahren mehr Wasser, um ordentlich anzuwachsen. Sobald sich nach dieser Zeit ausreichend Wurzeln ausgebildet haben, k├Ânnen Sie die zus├Ątzliche Bew├Ąsserung einstellen.

Ma├čnahmen gegen Staun├Ąsse

Wichtig ist, dass Sie den Olivenbaum nicht zu viel gie├čen, denn auf Staun├Ąsse reagiert die Pflanze empfindlich. Bei zu viel Bew├Ąsserung entsteht Wurzelf├Ąulnis. Eine m├Âgliche Folge dessen ist eine Verf├Ąrbung der Bl├Ątter oder sogar der Verlust von Bl├Ąttern, weil der Wasserhaushalt nicht mehr optimal reguliert ist.

Um Staun├Ąsse und deren Folgen zu vermeiden, sollten Sie vor allem bei K├╝belpflanzen, auf eine ausreichende Drainageschicht achten. Laut "mein-schoener-garten.de" eignet sich hierf├╝r etwa eine zehn Zentimeter hohe Schicht aus Bl├Ąhton, die Sie unten in den Topf geben. Eine Drainageschicht verhindert, dass sich das Gie├čwasser im K├╝bel staut und die Wurzeln abfaulen. Zudem ist es ratsam, auf ├ťbert├Âpfe und Untersetzer zu verzichten. Bei ausgesetzten B├Ąumen sollten Sie beim Einpflanzen darauf achten, durch eine Schicht Steine unter der Wurzel Raum f├╝r ablaufendes Wasser zu schaffen. Ein zus├Ątzlicher Tipp: Heben Sie etwas mehr Erde aus als n├Âtig und f├╝gen Sie dem Boden zus├Ątzlich etwas kalkhaltige Erde hinzu.

D├╝ngen als Option

W├Ąhrend Gie├čen Pflicht ist, ist das D├╝ngen optional. Ausgepflanzte Olivenb├Ąume k├Ânnen Sie im Fr├╝hjahr mit Kompost versorgen, Topfpflanzen mit K├╝belpflanzend├╝nger. In der Regel gedeiht der Baum jedoch auch ohne zus├Ątzliche N├Ąhrstoffe, da er n├Ąhrstoffarmen Boden bevorzugt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website