Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen >

Rosenbogen im Garten aufstellen: Tipps

...

Romantische Idylle  

Rosenbogen im Garten aufstellen: Tipps

13.02.2015, 14:59 Uhr | tl (CF), anni

Rosenbogen im Garten aufstellen: Tipps. Grüne Rosenbögen aus Metall verschwinden optisch schnell hinter der üppigen Rosenpracht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Grüne Rosenbögen aus Metall verschwinden optisch schnell hinter der üppigen Rosenpracht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Rosenbogen, an dem Kletterrosen entlang wachsen, verschönert jeden Garten. Damit Ihre Rosen auch bei Wind und Wetter sicher ranken können, sollten Sie beim Aufstellen des Rosenbogens ein paar Tipps beherzigen. Erfahren Sie hier mehr.

Schritt 1: Passenden Rosenbogen auswählen

Auch wenn Sie einen robusten Rosenbogen für Ihren Garten auswählen: Ein heftiger Sturm oder kräftiger Regenschauer können das Gerüst schnell instabil werden lassen. Außerdem sollten Sie das Gewicht der später entlang wachsenden Kletterrosen nicht unterschätzen. Damit der Rosenbogen formschön an dem ihm zugedachten Platz stehen bleibt, müssen sowohl das Material als auch die Verankerung der Kletterhilfe im Boden besonders stabil sein.

Gut gewappnet sind Sie mit Rosenbögen aus Holz oder aus lackiertem oder verzinktem Stahl. Holz-Rosenbögen machen meist optisch mehr her, benötigen aber auch Pflege – ansonsten setzen ihnen die Witterungsverhältnisse nach einiger Zeit zu. Rosenbögen aus nicht rostendem Stahl wirken hingegen unauffälliger und verschwinden optisch schnell unter einer üppigen Rosenpracht.

Das Magazin "Mein schöner Garten" gibt den Tipp, beim Kauf unbedingt auch an Breite und Durchgangshöhe zu denken. 80 Zentimeter Durchgang sollten Sie mindestens einrechnen, ansonsten wird es zu eng. Und gut 2,20 Meter Höhe ist ebenfalls angebracht.

Schritt 2: Geeigneten Standort wählen

Bevor Sie den Rosenbogen irgendwo aufstellen, sollten Sie die Wahl des Standortes gründlich überdenken. Kletterrosen bilden zum Teil sehr lange Triebe aus und brauchen deshalb genügend Platz zum Wachsen. Zum Gedeihen benötigen die Pflanzen viel Sonne. Um Verbrennungen durch zu viel Sonne zu vermeiden, sollten die Rosen jedoch nicht den ganzen Tag Sonnenstrahlen abbekommen – ein halbschattiger Platz ist daher ideal.

Damit die Pflanzen atmen können und keinen Pilzbefall bekommen, ist eine gewisse Luftzirkulation wichtig. Allerdings dürfen Kletterrosen auch nicht permanent einem Zug ausgesetzt sein.

Schritt 3: Rosenbogen verankern und aufstellen

Auch wenn es in den meisten Montageanleitung nicht explizit erwähnt wird: Es empfiehlt sich, den Rosenbogen zusätzlich im Boden zu verankern. Heben Sie dort, wo sich die Füße des Rosenbogens befinden sollen, rund 55 Zentimeter tiefe Löcher aus und stellen ein etwa fünf Zentimeter kürzeres PVC-Rohr hinein, das einen Durchmesser von 20 Zentimetern haben sollte. Gießen Sie nach der jeweiligen Anleitung angerührten Beton hinein und streichen diesen mithilfe einer Maurerkelle glatt.

Stellen Sie den Rosenbogen nun mit seinen Standfüßen in den frischen Beton und richten ihn mithilfe einer Wasserwaage aus. Lassen Sie die Betonmischung aushärten, bevor Sie mit dem Einpflanzen der Kletterrosen beginnen.

Noch ein Tipp: Die Sorten "Amadeus", "Laguna", "Momo" und "Rosanna" gelten als pflegeleicht und robust, empfiehlt "Mein Schöner Garten". Kletterrosen lassen sich auch wunderbar mit Clematis an einem Bogen kombinieren.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018