Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Obst >

Erdbeere Ostara: Monatserdbeere für langen Genuss

Mit besonderen Früchten  

Erdbeere Ostara: Monatserdbeere für langen Genuss

20.03.2015, 15:32 Uhr | hm (CF)

Erdbeere Ostara: Monatserdbeere für langen Genuss. Erdbeere Ostara hat aromatische große Früchte, die sowohl für Frischverzehr, als auch für Marmelade verwendet werden können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Erdbeere Ostara hat aromatische große Früchte, die sowohl für Frischverzehr, als auch für Marmelade verwendet werden können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schon seit den 1960er Jahren wird die Erdbeere Ostara hierzulande sowohl im Garten als auch in Blumenkästen angebaut. Die Erdbeersorte überzeugt mit starken Blüten und großen Früchten. Hier erfahren Sie mehr zu Eigenschaften und Pflanzung der Erdbeerpflanze.

Erdbeersorte mit besonderen Früchten

Die Erdbeere Ostara zeichnet sich durch mehrjährige und starke Blütenbildung aus. In der Zeit zwischen Juli und November tragen die Pflanzen aromatische und sehr große Früchte, die Sie sowohl für den Frischverzehr als auch für verschiedene Kuchen-Rezepte oder auch für Marmelade verwenden können. Freunde der Erdbeersorte erfreuen sich an eben dieser langen Fruchtblüte. Bis zum Frost können die Erdbeeren geerntet werden.

Erdbeere Ostara pflanzen

Suchen Sie für die Ostara-Erdbeersorte einen sonnigen oder notfalls einen halbschattigen Standort. Es gilt: Je mehr Sonne, desto besser und schmackhafter gedeihen die Früchte. Idealerweise setzen Sie die Erdbeerpflanze in einen humus- und nährstoffreichen Gartenboden, der nicht zu feucht, aber auch nicht zu trocken ist.

Nach dem Einsetzen der Erdbeeren müssen Sie diese regelmäßig und ausreichend gießen, wobei Sie Staunässe vermeiden sollten, da diese Fruchtfäule begünstigt. Tipp: Halten Sie beim Pflanzen einen Abstand von circa 30 Zentimetern ein.

Erdbeerpflanze pflegen: Tipps

Es empfiehlt sich außerdem, das Unkraut zwischen den Pflanzen immer wieder zu jäten. Arbeiten Sie die Erde am besten regelmäßig vorsichtig mit einer Hake durch, ohne dabei die empfindlichen Wurzeln der Ostara-Erdbeere zu verletzen. Um Frost und niedrige Temperaturen müssen Sie sich bei dieser Erdbeerpflanze keine Sorgen machen. Grundsätzlich besitzt die Erdbeersorte eine sehr gute Winterhärte, sodass es keines besonderen Schutzes in der kalten Jahreszeit bedarf.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal