Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Warum ist Schnee weiß? Eine Frage des Lichts

...

Winterphänomen  

Warum ist Schnee weiß? Eine Frage des Lichts

27.05.2016, 10:51 Uhr | rk (CF)

Warum ist Schnee weiß? Eine Frage des Lichts. Verschneite Landschaften ganz im weißen Schnee getränkt, nur warum gerade weiß? (Quelle: imago/fotoimedia)

Verschneite Landschaften ganz im weißen Schnee getränkt, nur warum gerade weiß? (Quelle: fotoimedia/imago)

Warum ist Schnee weiß, obwohl Wasser eigentlich durchsichtig ist? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, wird eine Reise in die spannende Welt der Eiskristalle nötig. Kommen Sie mit.

Weiße Pracht: Wie Schnee entsteht

Schnee ist nicht einfach gefrorenes Wasser: Vielmehr besteht der winterliche Niederschlag aus unzähligen, mikroskopisch kleinen Kristallen aus Eis. Laut dem ARD-Magazin "Planet Wissen" sind sie kaum ein Zehntel eines Millimeters groß. Die winzigen Kristalle entstehen in den hohen, kalten Schichten der Luft. Kleine Tropfen aus Wasser heften sich an Staub und Rußpartikel und gefrieren zu Schneekristallen. Sie entstehen dabei nur, wenn bestimmte Temperaturbedingungen erfüllt sind: In den höheren Luftschichten sollte es zwischen minus vier und minus 20 Grad Celsius haben. Zu Schneefall kommt es, wenn es am Boden um null Grad kalt ist.

Warum ist Schnee weiß? Mischung aus Eis und Luft

Die Schneekristalle rieseln zwar gesammelt als Schneeflocken auf den Boden. Ihre Struktur behalten Sie jedoch bei. Auf Mikroebene betrachtet, ist Schnee also keine feste Masse aus Eis und Wasser, sondern eine Ansammlung unzähliger Kristalle. Zwischen ihnen ist Luft. Das Sonnenlicht wird entsprechend daran gehindert, einfach durch den Schnee durchzuscheinen, wie etwa durch Wasser oder durch Eis. Der Mix aus Eis und Luft wirft alle Farben des Lichts zurück – und erscheint für das menschliche Auge daher weiß.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018