Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Korkenzieherweide: Dekorativer Baum mit bizarren Zweigen

Baum  

Korkenzieherweide: Dekorativer Baum mit bizarren Zweigen

30.05.2016, 10:11 Uhr | se (CF)

Die Korkenzieherweide sticht durch ihre dekorativ gedrehten Zweige stark ins Auge. Doch ganz im Gegensatz zu ihrem auffälligen Äußeren ist die Salix matsudana 'Tortuosa' ein sehr anspruchsloses Gewächs. Wie Sie Ihren Garten das ganze Jahr mit dem Strauch verschönern können, erfahren Sie hier.

Aussehen der Salix matsudana 'Tortuosa'

Die Korkenzieherweide – botanisch: Salix matsudana 'Tortuosa' – gehört zu den Weidengewächsen und wurde aus einer ostasiatischen Stammform kultiviert. Die Pflanze wächst sehr schnell und zeichnet sich durch eine eiförmige Krone und ihre interessante Zweigform aus. Die Triebe scheinen in sich gedreht, was der Korkenzieherweide den Spitznamen Zickzackweide eingebracht hat. Die verschlungenen Äste sind selbst im Winter dekorativ, wenn ihre lanzettenartigen, verdrehten Blätter nicht mehr an den Zweigen hängen. Im Winter schimmern sie in Gelbtönen. Die Triebe werden auch gerne als Vasenschmuck verwendet. Als Baum oder Strauch kann die Weide vier bis acht Meter groß werden.

Die Korkenzieherweide wächst schnell

Was die Salix matsudana 'Tortuosa' so geeignet für den heimischen Garten macht, ist ihr schnelles Wachstum, ihre Anspruchslosigkeit und Widerstandskraft. Die Korkenzieherweide gedeiht in jedem Boden, egal ob trocken, nass oder sandig. Es schadet aber nicht, wenn er humos und leicht feucht ist. Als Standort mag die Pflanze einen eher sonnigen bis halbschattigen Standort. Wenn Sie die Korkenzieherweide in Ihrem Garten pflanzen möchten, sollten Sie bedenken, dass sie sehr schnell wächst. Es kann schon bis zu ein Meter im Jahr sein. Suchen Sie aus diesem Grund einen ausreichend großen Standort aus. Einen regelmäßigen Rückschnitt verträgt die frostharte Pflanze sehr gut.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal