Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Grüner Daumen: Abwasser aus Trockner nicht zum Gießen nutzen

Grüner Daumen  

Abwasser aus Trockner nicht zum Gießen nutzen

29.08.2019, 04:36 Uhr | dpa

Grüner Daumen: Abwasser aus Trockner nicht zum Gießen nutzen. Das Wäschetrocknen in der Maschine hinterlässt Kondensationswasser - zum Pflanzengießen sollte man es aber nicht verwenden.

Das Wäschetrocknen in der Maschine hinterlässt Kondensationswasser - zum Pflanzengießen sollte man es aber nicht verwenden. Foto: Christin Klose. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Menschen sollten keine Abwässer trinken. Sie enthalten Stoffe, die sie nicht vertragen oder gar gesundheitsschädlich sein können. Das gilt auch für Pflanzen.

So sollten Hobbygärtner zum Beispiel nicht das Kondensationswasser aus dem Wäschetrockner zum Gießen verwenden. Es kann Flusen und Waschmittelreste enthalten, erläutert die Stiftung Warentest nach einer Stichprobe von Wäschetrocknern (Zeitschrift "test", Ausgabe 9/2019). Außerdem bietet das Abwasser zu wenig Nährstoffe.

Pflanzen werden daher besser mit Leitungs- oder Regenwasser gegossen - wobei viele letzteres besser vertragen als kalkhaltiges Trinkwasser. Das gilt zum Beispiel für Rhododendren und Geranien, erläutert das Umweltbundesamt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal