• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Rasen
  • Samstags Rasenmähen: Was erlaubt ist – bis zu 50.000 Euro BuĂźgelder drohen


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂĽr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Samstags Rasenmähen: Nur zu bestimmten Zeiten erlaubt

  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 23.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Rasen mähen: Gartengeräte dürfen nur zu bestimmten Uhrzeiten in Betrieb genommen werden.
Rasen mähen: Gartengeräte dürfen nur zu bestimmten Uhrzeiten in Betrieb genommen werden. (Quelle: photoschmidt/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWaldbrand in Brandenburg gelöschtSymbolbild für einen TextTexas: 46 Tote in Lastwagen entdeckt Symbolbild für einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild für einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zurückSymbolbild für einen TextGelbe Giftwolke tötet zwölf MenschenSymbolbild für einen TextKehrt Johnny Depp in Kultrolle zurück?Symbolbild für einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild für einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild für einen TextHut-Panne bei Königin MáximaSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextDeutsche Tennis-Asse souveränSymbolbild für einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Um ein Bußgeld zu vermeiden, sind auch bei der Gartenarbeit bestimmte Vorschriften zu beachten. Sogar beim Rasenmähen sollten Sie sich besser an die Regeln halten.

Das Wichtigste im Ăśberblick


  • Das ist samstags ebenfalls nicht erlaubt
  • Darum drohen BuĂźgelder
  • Tipp: RĂĽcksichtnahme
  • Rasenmähen während der Ruhezeiten

Rasenmähen ist nicht immer gestattet. So dürfen Sie nur an Werktagen – also montags bis samstags – zwischen 7 und 20 Uhr Ihren Rasen mit dem Rasenmäher trimmen, erklärt der Hauseigentümerverband Haus & Grund Deutschland.

Außerhalb dieser Zeiten gelten die Ruhezeiten. Dann muss der Rasenmäher im Gartenhäuschen, Geräteschuppen oder der Garage bleiben. Dasselbe gilt auch an Sonntagen und Feiertagen. An diesen Tagen dürfen Sie nicht einmal einen Rasenkantenschneider oder ähnliche Gartengeräte verwenden.
Übrigens: Auch bestimmte Mähroboter dürfen nicht innerhalb der Ruhezeiten in Betrieb genommen werden. Achten Sie hier auf die Herstellerangaben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Und plötzlich ist Putin nicht mehr isoliert
Indiens Premier Modi und Frankreichs Präsident Macron beim G7-Gipfel: Andere Sicht auf Russlands Krieg.


Das ist samstags ebenfalls nicht erlaubt

Doch nicht nur das Rasenmähen ist innerhalb der Ruhezeiten nicht gestattet. Weiterhin dürfen Sie Ihren Grastrimmer, Laubbläser oder -sammler sowie Ihren Freischneider, den Vertikutierer, die Heckenschere, den Motorhäcksler oder die Motorhacken nur an Werktagen zwischen 9 und 13 sowie zwischen 15 und 17 Uhr benutzen, so Haus & Grund. Allerdings nur, wenn diese Geräte kein EU-Umweltzeichen haben. Ist es vorhanden, so dürfen Sie ebenfalls werktags zwischen 7 und 20 Uhr benutzt werden.

Info
Für besonders lärmintensive Rasenmäher kann es besondere Vorschriften geben; beispielsweise dass diese auch nur zwischen 9 und 13 sowie zwischen 15 und 17 Uhr verwendet werden dürfen. Auch für Grundstücke, die sich beispielsweise in der Nähe eines Krankenhauses oder Hospizes befinden, gelten strengere Vorschriften.

Darum drohen BuĂźgelder

Wird gegen das Gebot – also die Einhaltung der Ruhezeiten – verstoßen, drohen Bußgelder. Ihre Höhe ist von Bundesland zu Bundesland verschieden – kann sich aber auf bis zu 50.000 Euro belaufen.

Der Grund: Beim Rasenmähen handelt es sich um eine Lärmbelästigung und das wiederum ist eine Ordnungswidrigkeit. Diese wird mit einer Geldbuße sanktioniert.

Tipp: RĂĽcksichtnahme

Auch wenn Sie samstags bereits ab 7 Uhr Rasenmähen können, sollten Sie damit erst ab 9 Uhr beginnen – Ihren Nachbarn zuliebe. Diese freuen sich sicherlich, am Wochenende ausschlafen zu dürfen.

Auch während der Mittagszeit – also zwischen 12 und 14 Uhr – sollten Sie den Rasenmäher lieber stehen lassen, da es sicherlich einige Anwohner gibt, die gerne einen Mittagsschlaf halten.

Rasenmähen während der Ruhezeiten

Wenn Sie einen manuellen Rasenmäher verwenden, der keine lauten Geräusche von sich gibt, können Sie sicherlich auch während der Ruhezeiten Ihren Rasen trimmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandRasen

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website