• Home
  • Heim & Garten
  • Haushaltstipps
  • Altglas: Achtung! Dieses Glas darf nicht in den Container | Entsorgung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild für einen TextGeorg Kofler bestätigt seine neue LiebeSymbolbild für einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild für einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild für einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild für einen TextHüpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild für einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild für einen TextWimbledon: Sensationslauf geht weiterSymbolbild für einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild für einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild für ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild für einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustürSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-Spekulation

Achtung: Dieses Glas darf nicht in den Container

Von dpa, t-online, sah

Aktualisiert am 02.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Ratgeber zur MĂĽlltrennung: Wie entsorge ich richtig und was muss ich bei der MĂĽlltrennung beachten? (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Verpackungen, Flaschen und Dosen müssen richtig entsorgt werden. Glas sollten Sie jedoch besonders genau sortieren, bevor es in die Tonne kommt – denn nicht jedes Glas darf in den Container.

Zu Hause sammelt sich oft viel Müll an. Während Papier- und Kunststoffreste schnell sortiert sind, ist es beim Glas nicht immer so einfach. Was wohin gehört, erklärt die Initiative der Glasrecycler.

Weihnachtskugeln, Trinkgläser und Kerzenglas

Ist beim Festmahl ein Glas zerbrochen oder an Weihnachten eine Kugel vom Baum gefallen, gehören die Scherben nicht ins Altglas, sondern in den Restmüll. Denn solche Glasgegenstände haben eine andere Zusammensetzung als Flaschen oder Konservengläser und damit auch einen anderen Schmelzpunkt. In der Produktion von neuem Glas aus Altglas könnte das für Probleme sorgen.

Rotkohlgläser und Sektflaschen

Jedes Glas, das eine Verpackung war, gehört in den Altglascontainer. Die Gläser sollten dabei leer sein, ausspülen muss man sie allerdings nicht. Den Deckel entsorgen Verbraucher am besten schon zu Hause in der Gelben Tonne. In der Glasrecyclinganlage kann es aber auch aussortiert werden.

Bunte Flaschen

Wein-, Likör- oder Ölflaschen bestehen häufig aus buntem Glas. Auch sie gehören in den Altglascontainer, sollten dabei aber farblich sortiert werden – also Braunglas in den braunen Container, Grünglas in den grünen. Andersfarbige Flaschen wie eine blaue Sektflasche gehören ebenfalls in den Grünglascontainer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kann man im GeschirrspĂĽler auch HandspĂĽlmittel verwenden?
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Weihnachten

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website