Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenWohnen

Wird Klopapier in der Gaskrise wieder rationiert?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-DFB-Stars reagieren auf Bierhoff-AusSymbolbild für einen TextHollywoodstar Kirstie Alley ist totSymbolbild für einen TextLand verbietet Sex ohne TrauscheinSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextBericht: Neue DFL-Chefs stehen festSymbolbild für einen TextUrsula von der Leyen: Wolf riss ihr PonySymbolbild für ein VideoDas ist die teuerste Stadt der WeltSymbolbild für einen TextGravierende Sicherheitslücke in BrowserSymbolbild für ein VideoJaguar macht Jagd auf AlligatorSymbolbild für einen TextHersteller ruft Salami zurückSymbolbild für einen TextBerliner schießt auf Ex-Freundin – FluchtSymbolbild für einen Watson TeaserRewe für fragwürdige Aktion verspottetSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wird Klopapier in der Gaskrise wieder rationiert?

Von t-online, jb

Aktualisiert am 26.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Toilettenpapier: Klopapier sollte nur in geringen Mengen gekauft werden.
Toilettenpapier: Klopapier sollte nur in normalen Mengen gekauft werden. (Quelle: Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Laut Papierindustrie kann es bei einer Gasknappheit zu Engpässen bei Toilettenpapier kommen. Sollten Verbraucher sich daher einen Vorrat anlegen?

Das Wichtigste im Überblick


  • Das sollten Verbraucher tun
  • Womit müssen Verbraucher rechnen?
  • Warum ist Klopapier aktuell knapp?

Nein, sagt der Handelsverband Lebensmittel (BVLH) auf Nachfrage von t-online. "Aktuell liegen dem Handelsverband Lebensmittel keine Informationen über Versorgungsengpässe mit Waren des täglichen Bedarfs vor", so Verbandssprecher Christian Böttcher.

"Ob und wie sich eine mögliche Gasmangellage in den Herbst- und Wintermonaten auf die Produktion von Gütern des täglichen Bedarfs auswirkt, können wir heute noch nicht vorhersehen", lenkt er ein.

Das sollten Verbraucher tun

Und was ist, wenn sich die Gasknappheit doch negativ auf die Hygieneartikel im Supermarkt, Discounter und Drogeriemarkt auswirkt?

In diesem Fall hat Böttcher einen besonderen Rat: "Ein besonnener, am tatsächlichen, aktuellen Bedarf orientierter Einkauf ist der wichtigste Beitrag, den Kundinnen und Kunden leisten können, um das Risiko von Versorgungsengpässen zu reduzieren."

Womit müssen Verbraucher rechnen?

Böttcher geht davon aus, dass je nach Versorgungslage die Handelsunternehmen wieder verstärkt darauf hinwirken könnten, dass Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen eingekauft werden.

Diese Maßnahme kommt allen Verbraucher zugute. Denn wenn sich alle rücksichtsvoll verhalten, ist die Versorgung nicht gefährdet.

Auf unsere Nachfragen haben die Supermarktketten und Discounter teilweise bis zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht oder ausweichend reagiert. "Einzelne Artikel können aufgrund der aktuellen Situation nach wie vor kurzzeitig vergriffen sein", heißt es beispielsweise seitens Aldi Süd. Aldi Nord geht eher auf die aktuelle Situation ein und trifft keine Aussagen über zukünftige Gegebenheiten: "Wir werden in gewohnter Art und Weise mit Toilettenpapier beliefert."

Warum ist Klopapier aktuell knapp?

Aktuell kann es vorkommen, dass in Supermärkten, Discountern und Drogeriemärkten Klopapier knapp ist. Der Grund ist jedoch nicht die Gaskrise oder die Rohstoffknappheit beim Holz. Vielmehr liegt es am Fachkräftemangel.

Denn sowohl die Logistikunternehmen als auch der Einzelhandel müssen derzeit mit großen Engpässen beim Personal kämpfen. So kann es vorkommen, dass beispielsweise nicht ausreichend Mitarbeiter vorhanden sind, die die Regale wieder bestücken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Interview mit Christian Böttcher, Pressesprecher, Handelsverband Lebensmittel (BVLH)
  • Interview Mitarbeiterin Rewe
  • Interview Mitarbeiterin dm
  • Interview Mitarbeiterin Netto
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wann Sie das Paket für den Nachbarn nicht annehmen sollten
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
DiscounterLebensmittel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website