t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenAktuelles

Badezimmer selber renovieren


Badezimmer selber renovieren

fk (CF)

Aktualisiert am 19.08.2014Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Beim Renovieren fällt viel Dreck anVergrößern des Bildes
Beim Renovieren fällt viel Dreck an (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)

Bevor Sie Ihr Badezimmer selber renovieren, können Sie mit einer einfachen Anleitung ein Verstauben Ihres Zuhauses verhindern. Ums Wischen und Fegen werden Sie allerdings trotzdem nicht ganz herumkommen. Zusätzlich sollten Sie die Entsorgung von Bauschutt und Schmutz organisieren.

Badezimmer selber renovieren: Lärm und Schmutz

Sollten Sie eine umfassende Renovierung im Blick haben, beherzigen Sie: Das Badezimmer selber zu renovieren verursacht viel Lärm und Dreck. Bevor Sie loslegen, müssen Sie Ihre Nachbarn informieren. Eine Woche vor Beginn der Arbeiten sollten Sie außerdem einen Bauschutt-Container bestellen. Dreck, abgemeißelte Fliesen und alte Sanitäranlagen werden so fachmännisch entsorgt. Für die einzelnen Bauarbeiten lohnt es sich auch für erfahrene Handwerker erneut eine Anleitung zu lesen: Besonders Klempnern und Fliesen kann kompliziert werden.

Anleitung: Schutz vor Staub

Feiner Staub gelangt auch durch Türritzen in die restlichen Wohnräume. Tipp: Feuchte Laken oder Decken vor der Badezimmertür können eine Schleuse bilden und halten den Staub zurück. Besonders in der warmen Jahreszeit sollten Sie den Stoff entsprechend nass halten - verwenden Sie einen handelsüblichen Wäsche- oder Pflanzenzerstäuber. Schmutz lässt sich nicht völlig vermeiden, wenn Sie ein Badezimmer selber renovieren: Sie brauchen in jedem Fall Besen, Schaufel oder Kehrblech und einen Staubsauger mit extra Beuteln.

Renovierungen brauchen Platz

Räumen Sie die Wege zur Baustelle frei: Am besten hängen Sie alle Türen aus, die im Verlauf der Arbeit beschädigt werden könnten. Ihren Boden im Flur und den anderen Durchgangsräumen können Sie mit Wellpappe schützen, wie das Wohnmagazin „Das Haus“ schreibt. Die Rippen sollten Sie dabei nach unten legen.

Renovieren fast ohne Schmutz

Fliesen müssen nicht immer von der Wand gemeißelt werden. Fliesenlack ist eine Alternative, mit der Sie die Alten Kacheln einfach überstreichen können. Anfänger, die mit dieser Methode ihr Badezimmer selber renovieren, haben es relativ leicht. Allerdings ist die Farbauswahl bei dieser Variante eher klein.

Farben und Materialien

Mit der Wahl der Farbe kann die gewünschte Stimmung im Bad erzeugt werden. Grün beruhigt, Gelb heiter auf und Rot gibt Kraft für den Alltag. Zu viele Farben bringen Unruhe in den Raum. Eine Beschränkung auf zwei bis drei Farbtöne ist hier empfehlenswert. Die Materialien sollten alle zu den sanitären Anlagen passen. Die Wände können zum Beispiel mit Kork, Fliesen oder Putz gestaltet werden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website