Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenWohnen

Badewanne streichen und lackieren leicht gemacht


Badewanne streichen und lackieren leicht gemacht

mà (CF)

Aktualisiert am 13.09.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBaerbock sitzt an Flughafen festSymbolbild für ein VideoDrohne verfolgt Panzer – fatale FolgenSymbolbild für einen TextRoger Federer in Wimbledon abgewiesenSymbolbild für einen TextKliniken im Norden sind insolventSymbolbild für einen TextDönerladen: Frau wirft Dackel über ThekeSymbolbild für ein VideoBusenblitzer bei PokerturnierSymbolbild für einen TextTheater gibt Schauspielerinnen HausverbotSymbolbild für einen TextZDF-Moderator Ruprecht Eser ist totSymbolbild für einen TextLegendäres Gasthaus folgt auf SchuhbeckSymbolbild für einen Text"Riverboat"-Talk fällt ausSymbolbild für einen TextBMW gerät in Gegenverkehr – Frau totSymbolbild für einen Watson TeaserLeni Klum: Fotos von wilder PartynachtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wenn Sie Ihre alte Badewanne lackieren wollen, können Sie dies relativ einfach selbst erledigen. Hier erfahren Sie Tipps dazu, wie Sie Ihre alte Badewanne richtig streichen.

Badewanne lackieren: Vorbereitungen

Wenn Sie Ihre alte Badewanne lackieren beziehungsweise streichen wollen, dann kommen Sie in der Regel günstiger damit weg, als wenn Sie eine neue kaufen. Besonders, wenn es sich bei den Verschleißerscheinungen nur um kleinere Kratzer oder aufgeplatzte Stellen handelt. Folgende Materialien benötigen Sie, um Ihre Badewanne lackieren zu können: Scheuermittel, Kalklöser, feines Nassschleifpapier, einen Mehrkomponentenlack für einen längeren Halt und eine Rolle oder einen Pinsel zum Auftragen der Lackierung sowie Malerklebeband, um die Armaturen zu schützen.

Welcher Lack verwendet werden soll, hängt vom Material der Wanne ab: die meisten sind aus Acryl, emailliertem Stahl oder Keramik. Tipp: Je nachdem, wie stark die alte Badewanne in Mitleidenschaft gezogen ist, kann auch ein Reparatur-Lack zum Einsatz kommen. Dieser ist oftmals günstiger als ein Mehrkomponentenlack und gleicht perfekt alle kleineren bis mittelgroßen Lackkratzer aus. Wenn Sie Ihre Badewanne jedoch komplett streichen wollen, sollten Sie dies mit einem Mehrkomponentenlack tun, der für einen langfristigen Rundum-Schutz Ihres Plansch-Tempels sorgt.

Badewanne streichen mit Mehrkomponentenlack: Tipps

Bevor Sie mit der eigentlichen Lackierung beginnen können, muss die Badewanne sauber, fett- und kalkfrei sein. Die Silikonfugen am Rand beseitigen Sie am besten gründlich mit einem Teppichmesser und einem Silikonentferner. Nach der Lackier-Prozedur können Sie neues, sauberes Silikon in die Fugen einspritzen. Sind Armaturen und Ränder gründlich durch Malerklebeband abgedeckt, reinigen Sie die Badewanne mit Kalkreiniger und Scheuermittel. Verteilen Sie das Scheuermittel großflächig und schleifen Sie mit dem Nassschleifpapier die Oberfläche der Wanne sorgfältig ab. Danach muss die Wanne gründlich austrocknen. Das Badezimmer sollten Sie dabei geschlossen halten, damit kein Staub in die noch feuchte Wanne gelangt und das Ergebnis ruiniert.

Nun wird der Mehrkomponentenlack angerührt und die Wanne gestrichen. Den Pinsel für die Ecken und Rundungen, die Rolle für die geraden und großen Flächen. Zum Schluss noch ein Tipp zum Austrocknen: Halten Sie alle Fenster und Türen im Raum für mindestens 24 Stunden geschlossen, um den Glanz der Beschichtung nicht durch äußere Einflüsse zu beeinträchtigen. Nach fünf Tagen ist die Badewanne vollständig trocken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Barrierefreies Wohnen: Wissenswertes und Tipps
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website