Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Hängebett-Ideen fürs Schlafzimmer: Nur Fliegen ist schöner

Schlafzimmer  

Hängebett-Ideen fürs Schlafzimmer: Nur Fliegen ist schöner

31.08.2015, 10:36 Uhr | sk (CF)

Die Hängematte für drinnen: Wenn Sie ein Hängebett in Ihr Schlafzimmer integrieren, fühlen Sie sich stets wie im Strandurlaub. Tipps zur Einrichtung sowie einige Bautipps für eine heimelige Schaukel finden Sie hier.

Etliche Möglichkeiten für Ihr persönliches Hängebett 

Das Prinzip des hängenden Betts ist schnell erklärt: Ein normales Bett – ganz gleich, welcher Größe – wird mit dicken Seilen oder mit einer vergleichbaren Halterung an der Decke fixiert. Das Hängebett sollte in der Regel etwa einen halben Meter in der Luft schweben: Immerhin sollte es einfach möglich sein, zum Kuscheln oder Schlafen in das Hängebett zu klettern.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine solche Schlaf-Schaukel in Ihr Zuhause zu integrieren, dann stehen Ihnen zahllose Design-Optionen offen. Sie können verschiedenste Bett-Typen aufhängen, vom großen Doppelbett bis zum Hängebett aus Europaletten ist alles möglich. Mit der richtigen Befestigung setzen Sie stylishe Akzente: Derbe Seemannsseile kombiniert mit einem Bett aus dunklem Holz verleihen Ihrem Schlafraum beispielsweise eine maritime Note. Ketten hingegen können sehr modern wirken.

Hängebett selber bauen: Tipps für die Paletten-Schaukel

Ein schönes Hängebett muss nicht teuer sein. Die Autorinnen des US-Lifestyle-Blogs "The Merry Thought" haben beispielsweise eine gemütliche Schlaf-Schaukel aus alten Paletten gebaut. Um es ihnen gleich zu tun, brauchen Sie nur ein bis zwei Paletten, Schleifpapier, Holzbalken zur Verbindung der Paletten, Seil, etwas Werkzeug und eine Matratze. Die Paletten sollten Sie zunächst mit Sandpapier glatt schleifen. Nun verbinden Sie die beiden Paletten mithilfe einer stabilen Holzbalken-Unterkonstruktion, damit später Ihre Matratze genau darauf passt.

Mit einem Holzbohrer bohren Sie nun dicke Löcher in die vier Ecken der zusammengeschraubten Paletten. Hier leiten Sie jeweils quer an Kopf- und Fußende das Seil durch, sodass die Seile unterhalb des Betts verlaufen und dem Hängebett eine gewisse Stabilität verleihen. 

Tipp: Lassen Sie sich im Baumarkt zur richtigen Balkenlänge, den passenden Schrauben sowie zur sicheren Aufhängung beraten, wenn Sie ein Hängebett selber bauen möchten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal