Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Schmales Wohnzimmer einrichten: Tipps für mehr optische Größe

Wohnzimmer  

Schmales Wohnzimmer einrichten: Tipps für mehr optische Größe

30.11.2015, 10:13 Uhr | jk (CF)

Auf den ersten Blick erscheint es ziemlich unpraktisch: Ein schmales Wohnzimmer kann bei der Einrichtung ganz schön tückisch sein. Doch mit diesen Tipps schaffen Sie es, aus dem schlauchförmigen Raum so einiges rauszuholen.

Schmales Wohnzimmer breiter zaubern

Eine wichtige Grundregel als erstes: Überladen Sie ein schmales Wohnzimmer nicht. Zu viele Möbel und sonstige Gegenstände lassen das Zimmer schnell chaotisch und somit noch beengter wirken. Auch mithilfe der passenden Wandfarbe lässt sich ein schmales Wohnzimmer sehr vorteilhaft gestalten: Helle Farben lassen das Zimmer größer und weitläufiger wirken. Die kurzen Wände dagegen dürfen gerne etwas dunkler gestaltet werden als die langen – so wirkt der eigentlich schmale Raum gleich viel breiter. Sorgen Sie außerdem dafür, dass möglichst viel natürliches Licht in Ihr Wohnzimmer kommt, auch das lässt es großzügiger wirken. Auf schwere und dunkle Vorhänge sollten Sie dagegen verzichten.

Geeignete Möbel für ein Schlauchzimmer

Für ein schmales Wohnzimmer sollten Sie zudem sinnvolle Möbel auswählen. Diese sollten möglichst wenig Platz ein Anspruch nehmen – so stehlen Sie dem ohnehin schmalen Zimmer nicht zusätzlichen Raum. Ein Beispiel ist hier das Sofa: Häufig steht davor ein Couchtisch, der zusätzlich Platz einnimmt. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein Sofa mit Ablagefläche, die bereits darin integriert ist – so sparen Sie Raum ein und müssen dennoch nicht auf die Vorzüge eines praktischen Tischchens verzichten. Auch flexible Regale sind als Möbel sehr empfehlenswert: Häufig lassen sich hier einzelne Regalbretter herausziehen und beispielsweise als flexible Ablage für Snacks, den Laptop oder Getränke verwenden. Wie auch die Wände sollten die Möbel übrigens möglichst hell sein.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal