t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenAktuelles

Kartoffel-Drink: Start-Up bringt vegane Milch aus Kartoffeln auf den Markt


Vom heimischen Acker
Schweden bringen neuartigen Milchersatz nach Deutschland


Aktualisiert am 08.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
IMAGO0199746285Vergrößern des Bildes
Neue Konkurrenz für die Kuhmilch: Ein schwedisches Start-up stellt Milch aus Kartoffeln her. (Quelle: via imago-images.de)

Ein schwedisches Start-up bietet eine Alternative zur Kuhmilch an, die aus der beliebtesten Beilage der Deutschen gemacht ist.

Die Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen zur tierischen Milch ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Sie wird mittlerweile aus den unterschiedlichsten Nahrungsmitteln wie Soja, Mandeln oder auch Erbsen hergestellt.. Jetzt soll die beliebteste Beilage der Deutschen dazukommen: die Kartoffel.

Der Knollen-Drink

59 Kilo Kartoffeln aß jeder Deutsche allein in den Jahren 2020 und 2021 zusammen. Damit gehört die Knolle zur beliebtesten Beilage der Deutschen.

Das schwedische Start-up Veg of Lund will künftig eine weitere Möglichkeit zum Verzehr anbieten. Das Unternehmen wolle sein rein pflanzliches Getränk "DUG" künftig auch in Deutschland vertreiben, heißt es im veganen Wirtschaftsmagazin "vegconomist". Die Hauptzutat besteht aus der Kartoffel.

Zutaten und Geschmack

Doch wie schmeckt der Milchersatz eigentlich? Laut Veg of Lund neutral, sodass sich etwa "DUG Original" auch für Müsli und zum Backen und Kochen eignen soll. Die Barista-Variante ist hingegen gesüßt, um der Milchkonsistenz beim Aufschäumen zu ähneln.

Wie das Start-up auf seiner Webseite schreibt, besteht der Kartoffeldrink größtenteils aus Kartoffelflocken. Das Start-up wirbt damit, dass der Drink nicht allergen sei wie etwa Nüsse, Laktose oder Gluten.

In Schweden bereits erhältlich

Der Kartoffeldrink von Veg of Lund ist seit 2021 bereits in schwedischen Einkaufsmärkten erhältlich. Für Deutschland soll laut "vegconomist" der regionale Zulieferer CCP AG zuständig sein.

Auf Anfrage von t-online bestätigte die CCP AG, den Milchersatz aus Kartoffeln in Deutschland vertreiben zu wollen. Demnach habe das Unternehmen bereits Verträge mit Veg of Lund über den Vertrieb und eine mögliche Produktion in Deutschland abgeschlossen.

Derzeit sei als Produzent eine Molkerei in Brandenburg im Gespräch. Ab Ende März oder Anfang April soll die Kartoffelmilch dann auch in Deutschland erhältlich sein.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • dugdrinks.com: "FAQ"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website