• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Nüsse
  • Rezept: Gewürzte, geröstete Nüsse selber machen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextHamburger SV lehnt Millionen-Angebot abSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für einen TextFörster entdeckt Leiche im HochsitzSymbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextBetrunkener Polizist verliert AktenSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextJugendliche retten Unfallopfern das LebenSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp übt heftige Kritik an Lewy-WechselSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Gewürzte, geröstete Nüsse selber machen

rk (CF)

Aktualisiert am 21.09.2016Lesedauer: 2 Min.
Geröstete Nüsse lassen sich mit verschiedenen Würzmischungen individuell zubereiten
Geröstete Nüsse lassen sich mit verschiedenen Würzmischungen individuell zubereiten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Geröstete Nüsse in würziger Kruste sind ein gesunder Snack, den Sie ganz leicht selbst machen können. Mit welcher Gewürzmischung das nussige Vergnügen im Backofen gelingt, erfahren Sie hier.

Zutaten für geröstete Nüsse

Um geröstete Nüsse mit Gewürzkruste selbst zu machen, brauchen Sie laut eines Rezepts der Zeitschrift "Essen&Trinken" folgende Zutaten:

  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Pfefferkörner
  • 1 Eiweiß
  • 300 g gemischte Nüsse

Wissenswertes rund um die Nuss

In der Botanik wird zwischen Nüssen und Kernen unterschieden – im Volksmund wird der Begriff Nuss allerdings für beide Arten benutzt.
Mandeln sind Steinfrüchte. Denn die Früchte des Mandelbaums enthalten einen Steinkern, in dem sich ein Samen – also die Mandel – befindet.
+10

Gesunder Snack, einfach zubereitet

Wenn Sie geröstete Nüsse selber machen möchten, fertigen Sie als erstes die Gewürzmischung an. Raspeln Sie die Schale der Limette und pressen Sie den Saft der Frucht aus. Geben Sie Limettenschale und Saft in eine Schüssel, mahlen Sie den Pfeffer und geben Sie ihn zusammen mit Zucker, Salz, Currypulver, Chiliflocken und Eiweiß dazu. Nachdem Sie die Gewürze vermischt haben, geben Sie die Nüsse dazu, und rühren noch einmal sorgfältig um, sodass alle Nüsse von der Gewürzmischung bedeckt sind.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. Oberhitze ist für geröstete Nüsse besser geeignet als Umluft. Anschließend nehmen Sie ein Backblech zur Hand und legen es mit Backpapier aus. Verteilen Sie die Nüsse gleichmäßig auf dem Blech und schieben Sie es für sechs Minuten in den Ofen. Damit die gerösteten Nüsse nicht am Papier festkleben, entfernen Sie es nach den sechs Minuten und wenden die Nüsse dabei. Nach weiteren sechs Minuten im Ofen können Sie die gerösteten Nüsse in eine Schale füllen und den Snack, nachdem er abgekühlt ist, frisch genießen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Maria Furtwängler und Hubert Burda: Das Paar hat sich nach mehr als 30 Jahren Ehe getrennt.


Sind geröstete Nüsse gesund?

Nüsse enthalten von Natur aus viel Fett und Kalorien. Die guten Fettsäuren in den Nüssen können sich positiv auf die Gesundheit auswirken: Der regelmäßige Verzehr von Nüssen senkt das Risiko für Herzinfarkte, heißt es auf "NDR.de". Nüsse enthalten außerdem Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe.

Geröstete Nüsse sind besonders lecker und würzig, beim Röstvorgang geht aber ein Großteil der Fette und Vitamine verloren. Mineralstoffe hingegen kann der Körper nach der Röstung besser aufnehmen. Magnesium und Calcium kann der Körper dann besonders gut aufnehmen. Wenn Sie sich ausgewogen ernähren möchten, sollten Sie zwischen gerösteten und rohen Nüssen abwechseln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website