• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • N├╝sse


N├╝sse

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextIsrael schie├čt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach Verfolgungsfahrt

N├╝sse

Hanfsamen: Wie gesund sind die K├╝gelchen?
Hanfsamen: Die kleinen N├╝sse sind sehr fettreich.

Die amerikanischen Ureinwohner nutzten Pekann├╝sse als Grundnahrungsmittel. Zu Recht? Oder stecken in den N├╝ssen gar nicht so viele N├Ąhrstoffe?

Pekann├╝sse: Die N├╝sse erinnern ├Ąu├čerlich und geschmacklich ein wenig an Waln├╝sse. Sie enthalten zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine.

Jedes Kind kennt sie. Doch wie und wo Erdn├╝sse gedeihen, ist selbst f├╝r viele Erwachsene ein R├Ątsel. Warum die Pflanze ihren Namen verdient.

Erdn├╝sse: Von allen N├╝ssen liefern sie am meisten Vitamin B3.

Paran├╝sse sind gesund, denn sie enthalten zahlreiche Mineralstoffe und das Spurenelement Selen. Sollten Sie sie dennoch besser nicht verzehren, weil sie radioaktiv sein k├Ânnen?

Paran├╝sse: Sie sind eine gute Quelle f├╝r das Spurenelement Selen.

Eine T├╝te frisch ger├Âstete Maronen gilt besonders in der Weihnachtszeit als echte Delikatesse. Mit unserer Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung k├Ânnen Sie Maronen auch ganz einfach zu Hause r├Âsten.

Maronen: Sie werden im Backofen oder in der Pfanne ger├Âstet.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Kastanie ist nicht gleich Kastanie. Es gibt essbare, aber auch giftige Sorten. Bevor Sie das n├Ąchste Mal beim Spaziergang auf die braunen Fr├╝chte sto├čen, sollten Sie die wichtigsten Arten unterscheiden k├Ânnen.

Essbare Edelkastanien: Sie sind von einer H├╝lle mit feinen Stacheln umgeben.

Haseln├╝sse schmecken frisch am besten. Um typische Fehler beim Ernten, Trocknen und Lagern der N├╝sse zu vermeiden, gibt es allerdings einiges zu beachten. Dabei kann auch der Sch├╝tteltest helfen.

Haseln├╝sse: Entfernen Sie zur besseren Lagerung Bl├Ątter und St├Ąngel, die an manchen N├╝ssen noch vorhanden sind.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Die Macadamia gilt als die K├Ânigin der N├╝sse. Ihre ├ťberlegenheit stellt die Nuss leider nicht nur in puncto N├Ąhrwerte, sondern auch hinsichtlich ihrer Kalorien unter Beweis. Ist sie trotzdem gesund?

Macadamia: Die N├╝sse enthalten viele Ballaststoffe.

In der Pfanne leicht anger├Âstet verpassen die Kerne von Pinien und Zirbelkiefern knackigen Salaten einen besonderen Kick. Beide ├Ąhneln sich auf den ersten Blick┬áÔÇô haben aber auch ihre Unterschiede.

Zedernkerne und Pinienkerne: Zedernkerne (links) sind etwas bauchiger als Pinienkerne.

Ob als knackiges Topping, in Backwerken oder als Snack zwischendurch ÔÇô N├╝sse sind universell einsetzbar. Oft werden sie aber nicht optimal aufbewahrt.

N├╝sse: Waln├╝sse sollten im Stoffbeutel aufbewahrt werden. In Plastikt├╝ten k├Ânnen sie leicht schimmeln.

Es m├╝ssen ja nicht immer Chips, Flips oder salzige N├╝sse aus dem Supermarkt sein. Mit diesem Rezept k├Ânnen Sie einen leckeren Snack selber herstellen. Viele Zutaten braucht es daf├╝r nicht.

Salzmandeln: Mandeln lassen sich ganz einfach im Ofen oder in der Pfanne mit Salz zu einem leckeren Snack verarbeiten.

Waln├╝sse┬ásind zwar gesund, aber mit einem Fettgehalt von ├╝ber 60 Prozent als wahre Kalorienbomben bekannt. Trotzdem k├Ânnen sie laut einer Studie┬áhelfen, Gewicht zu reduzieren.

Waln├╝sse: Einerseits Kalorienbombe, andererseits Abnehmhilfe ÔÇô in der Walnuss steckt ungeahntes Potential.

Einfach zuzubereiten und genau das Richtige f├╝r Schokoladenfreunde: Mit diesem Mandelsplitter-Rezept k├Ânnen Sie innerhalb kurzer Zeit Pralinen selber machen.

Pralinen: Mandelsplitter mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade sind leicht selbst gemacht.
tl (CF)

Wenn Sie Mandelmus selber machen, sparen Sie nicht nur Geld, sondern erhalten auch einen veganen und nat├╝rlichen Brotaufstrich.

Mandelmus im Glas.
uc (CF)

Themen A bis Z

Ratgeber

aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi K├ĄseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum┬áPassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch f├╝r Sauerbraten?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website