Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Nüsse >

Butterkuchen mit Mandeln: Rezept mit Hefeteig

Blechkuchen  

Butterkuchen mit Mandeln: Rezept mit Hefeteig

25.11.2014, 16:48 Uhr | tl (CF)

Butterkuchen mit Mandeln: Rezept mit Hefeteig. Butterkuchen mit Mandeln: Der fluffig-weiche Hefekuchen mit Mandelkruste ist ein wahrer Gaumenschmaus. (Quelle: Getty Images/FotoLounge)

Butterkuchen mit Mandeln: Der fluffig-weiche Hefekuchen mit Mandelkruste ist ein wahrer Gaumenschmaus. (Quelle: FotoLounge/Getty Images)

Ein Butterkuchen mit Mandeln kann den Nachmittag versüßen. Lesen Sie hier ein klassisches Rezept, bei dem der fluffig-weiche Hefeteig einen spannenden Kontrast zur knusprigen Mandelkruste bildet.

Zutaten für Butterkuchen mit Mandeln vorbereiten

Dieses Rezept für Butterkuchen mit Mandeln ist ganz einfach. Für den Hefeteig und die Mandelkruste brauchen Sie nach einer Idee der Zeitschrift "Essen&Trinken":

  • 200 ml Milch
  • 20 g Hefe
  • 420 g Mehl
  • Salz
  • 2 Eier
  • 180 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 4 Tropfen Mandelaroma
  • 70 g Mandelblättchen
  • 1/2 TL Zimtpulver

Rezept für Hefeteig

Wenn Sie Butterkuchen mit Mandeln backen möchten, bereiten Sie zunächst den Hefeteig zu. Erwärmen Sie die Milch handwarm und lösen Sie die Hefe darin auf. Anschließend geben Sie Mehl, Eier, 50 Gramm Butter und 50 Gramm Zucker in eine Schüssel und verkneten die Zutaten zusammen mit dem Hefeansatz zu einem glatten Teig. Danach lassen Sie den Hefeteig nach Rezept für 1 1/2 Stunden an einem warmen Platz zugedeckt gehen. 

Ist der Teig aufgegangen, legen Sie ein Blech mit Backpapier aus und verteilen den Teig mit den Händen darauf. Anschließend lassen Sie den Hefeteig erneut 30 Minuten lang gehen.

Belag für den Butterkuchen zubereiten

In der Zwischenzeit schlagen Sie die restliche Butter mit 50 Gramm Zucker und dem Mandelaroma schaumig. Geben Sie die Buttercreme in einen Spritzbeutel. Mit den Fingern drücken Sie nun Mulden in den Teig, in die Sie die Buttercreme füllen. Anschließend verteilen Sie die Mandelblättchen auf dem Kuchen.

Der Butterkuchen mit Mandeln wandert nun gemäß Rezept für rund 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Bei 190 Grad Ober- und Unterhitze backen Sie den Kuchen so lange, bis die Mandelblättchen goldbraun sind. Zum Schluss mischen Sie den restlichen Zucker mit dem Zimt und geben die Mischung auf den heißen Butterkuchen mit Mandeln.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal