Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Kaffee und Tee > Tee >

Cream Tea: Süße Leckerei aus England

Teatime  

Cream Tea: Süße Leckerei aus England

12.11.2015, 16:14 Uhr | hm (CF)

Cream Tea: Süße Leckerei aus England. Tee mit Milch und Scones: Cream Tea in England. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Tee mit Milch und Scones: Cream Tea in England. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cream Tea – ist das einfach Tee mit Sahne? Nicht ganz: Es handelt sich um einen kleinen Snack, den die Briten gerne nachmittags einnehmen. Er besteht aus Brötchen mit süßem Belag und Tee. Lesen Sie hier Interessantes zu den Zutaten und der Geschichte der Zwischenmahlzeit.

Cream Tea: Süßer Snack zum Nachmittag

Cream Tea ist eine traditionelle süße Zwischenmahlzeit, die meist nachmittags eingenommen wird. Neben Tee, häufig mit etwas Milch, gehören Scones zum Cream Tea – leicht süße, kleine und runde Brötchen, die in Großbritannien sehr verbreitet sind.

Die Brötchen werden nicht etwa trocken verspeist: Die Briten zerteilen sie und bestreichen sie mit Marmelade, vor allem Erdbeermarmelade. Ein zusätzlicher Belag ist sogenannte Clotted Cream – Sahne, die in der Herstellung so lange erhitzt wird, bis sie andickt. Die Konsistenz ist in etwa mit der von Frischkäse vergleichbar.

So entstand die kleine Mahlzeit mit Scones

Der Snack mit Scones und Clotted Cream entstand vermutlich Mitte des 19. Jahrhunderts in den südenglischen Grafschaften Devon und Cornwall. Beide Gegenden sind traditionelle Zentren der englischen Milchindustrie, auch Clotted Cream fand hier ihren Ursprung.

Um 1850 entwickelte sich Südengland zur Ferienregion. Findige Café- und Restaurantbesitzer boten den vielen Urlaubern nachmittags eine süße Zwischenmahlzeit mit lokalen Köstlichkeiten an.

Scones mit Clotted Cream

Die Frage, in welcher Reihenfolge Clotted Cream und Marmelade auf den Scones landen sollten, ist übrigens in Großbritannien nach wie vor nicht vollständig geklärt. Letztendlich ist es aber vor allem eine regionale Sache: In Cornwall findet zuerst die Marmelade, in Devon zuerst die Clotted Cream den Weg auf die Scones.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Kaffee und Tee > Tee

shopping-portal