Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke >

Aperol Spritz: Leichtes Rezept für das Trendgetränk aus Italien

Leichte Rezepte  

Aperol Spritz: So einfach gelingt das Trendgetränk

25.05.2021, 10:59 Uhr | Helena Serbent, cch, t-online

Aperol Spritz: Leichtes Rezept für das Trendgetränk aus Italien. Aperol Spritz: Das Getränk ist vor allem im Sommer sehr beliebt. (Quelle: imago images/agefotostock)

Aperol Spritz: Das Getränk ist vor allem im Sommer sehr beliebt. (Quelle: agefotostock/imago images)

Sprudelnder Aperitif: Aperol Spritz ist der Renner in vielen Strandbars. Doch auch zu Hause lässt sich das Getränk leicht kreieren. Wir zeigen, wie es geht.

Was gibt es Schöneres, als im Sommer den Tag mit einem kühlen Getränk ausklingen zu lassen? Ein Klassiker dafür ist der italienische Longdrink Aperol Spritz. Er stammt aus der italienischen Region Venetien, wo er seit Jahrzehnten ein beliebter Aperitif am frühen Abend ist.

Was ist Aperol?

Aperol, die wichtigste Zutat, ist ein fruchtig-bitterer Likör. Dabei handelt es sich um ein Destillat aus Rhabarber, Chinarinde, Gelbem Enzian, Bitterorange und aromatischen Kräutern mit orange-roter Färbung. Während im Ursprungsland Italien der Likör mit elf Prozent Alkohol angeboten wird, enthält die deutsche Variante sogar 15 Prozent.

Mit Prosecco und etwas Mineralwasser gemischt, ergibt er eine spritzige Schorle. Bittersüß und eisgekühlt wird Aperol Spritz in vielen Bars serviert. Auch zu Hause lässt sich das Getränk einfach nachmachen.

Anzeige: Aperol bei Amazon kaufen 

Rezept für Aperol Spritz

Zutaten für ein Glas:

  • 6 cl Prosecco
  • 4 cl Aperol
  • 4 Eiswürfel
  • 2 cl Mineralwasser
  • 1 Orangenscheibe oder -spalte
  • eventuell: Zesten einer Bio-Orange

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Eiswürfel in ein Glas. Gießen Sie Prosecco und Aperol nacheinander hinzu. Tipp: Für einen noch fruchtigeren Geschmack geben Sie einige Orangenzesten mit ins Glas.
  2. Geben Sie zum Schluss noch einen Schuss Mineralwasser mit Kohlensäure hinzu.
  3. Sie können den Drink noch mit einer Orangenscheibe garnieren. Fertig.

Aperol Spritz mit Weißwein

Aperol Spritz schmeckt auch mit Weißwein. Ersetzen Sie dafür einfach den Prosecco durch den Wein. Worin der Unterschied zwischen Sekt, Prosecco und Schaumwein liegt, können Sie übrigens hier nachlesen.

Und wenn es mal ein paar Umdrehungen mehr sein dürfen: Ein Rezept für Aperol Spritz mit Tequila finden Sie hier.

Spritz-Varianten

Der Spritz ist ein Mischgetränk aus Prosecco und einer Spirituose, manchmal kommt noch Wasser hinzu. Es gibt ihn in unterschiedlichen Varianten. Typischerweise wird er in einem bauchigen Weinglas serviert. Wollen Sie zur Abwechslung einmal ein anderes Spritz-Getränk kreieren? Dann probieren Sie doch unsere Rezepte für Campari Spritz, Martini Fiero Spritz, Lillet Spritz oder Ramazotti Rosato Spritz aus.

Rezept für Campari Spritz

Campari Spritz: Der Spritz ist schnell gemacht und schmeckt erfrischend. (Quelle: Getty Images/Plateresca)Campari Spritz: Der Spritz ist schnell gemacht und schmeckt erfrischend. (Quelle: Plateresca/Getty Images)

Zutaten für ein Glas:

  • 4 cl Campari
  • 6 cl Prosecco
  • 2 cl Mineralwasser
  • 2 Eiswürfel
  • 1 Orangenscheibe

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Eiswürfel in ein Glas.
  2. Fügen Sie Campari, Prosecco und Sprudelwasser hinzu.
  3. Geben Sie nun die Orangenscheibe in den Drink.

Rezept für Martini Fiero Spritz

Martini Fiero Spritz: Auch Martini, Prosecco und Sodawasser ergeben einen leckeren Drink. (Quelle: Getty Images/GMVozd)Martini Fiero Spritz: Auch Martini, Prosecco und Sodawasser ergeben einen leckeren Drink. (Quelle: GMVozd/Getty Images)

Zutaten für ein Glas:

  • 50 ml Martini Fiero
  • 100 ml Prosecco
  • 4 Eiswürfel
  • Sodawasser zum Auffüllen

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Eiswürfel in ein Glas.
  2. Schütten Sie nacheinander Martini, Prosecco und Soda hinzu.
  3. Umrühren und fertig.

Rezept für Lillet Spritz

Lillet Spritz: Statt mit einer Orangenscheibe können Sie ihn auch mit Minze, Erdbeer und Gurkenscheibe kombinieren. (Quelle: Getty Images/diamant24)Lillet Spritz: Statt mit einer Orangenscheibe können Sie ihn auch mit Minze, Erdbeer und Gurkenscheibe kombinieren. (Quelle: diamant24/Getty Images)

Zutaten für ein Glas:

  • 8 cl Lillet Blanc
  • 8 cl Mineralwasser
  • 4 cl Prosecco
  • 4 Eiswürfel
  • 1 Orangenscheibe
  • eventuell: 1 cl Holunderblütensirup

Zubereitug:

  1. Füllen Sie die Eiswürfel in ein Glas.
  2. Geben Sie den Lillet Blanc, das Wasser und den Prosecco dazu.
  3. Sie können nach Belieben auch etwas Holunderblütensirup hinzugeben.
  4. Garnieren Sie den Drink mit einer Orangenscheibe.

Rezept für Ramazotti Rosato Spritz

Ramazotti Rosato Spritz: Ein leckerer Drink für den Sommer. (Quelle: Getty Images/ArtSvitlyna)Ramazotti Rosato Spritz: Ein leckerer Drink für den Sommer. (Quelle: ArtSvitlyna/Getty Images)

Zutaten für ein Glas:

  • 6 cl Ramazotti Aperitivo Rosato
  • 120 ml Prosecco
  • 4 Eiswürfel
  • nach Belieben: 1 Orangenscheibe, etwas Basilikum oder 1 Rosmarinzweig

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Eiswürfel in ein Glas.
  2. Fügen Sie Ramazzotti und Prosecco hinzu.
  3. Garnieren Sie den Drink je nach Geschmack mit einer Orangenscheibe, etwas Basilikum oder Rosmarin.

Auch weitere Spirituosen eignen sich für eine Spritz-Variante, etwa Limoncello, Mirtillo, Vodka oder Averna.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Homepage Campari
  • Homepage Martini
  • Homepage Lillet
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke

shopping-portal