Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf | Krebserregender Stoff: Firma ruft Nahrungsergänzungsmittel zurück

Krebserregender Stoff  

Nahrungsergänzungsmittel: Hersteller ruft Produkt zurück

30.09.2021, 15:08 Uhr | dpa, t-online

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf? Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Der Naturkosmetik-Konzern Weleda ruft Nahrungsergänzungsmittel zurück. Der Grund: das umstrittene Desinfektionsmittel Ethylenoxid. Diese Marken sind betroffen.

Laut dem Internetportal lebensmittelüberwachung.de müssen zwei Produkte des Schwäbisch Gmünder Unternehmens Weleda aus den Regalen verschwinden. Dabei handelt es sich um Kapseln der beiden Marken

  • "Naturweisheit Meine Vitalquelle" (Chargenbezeichnung 3654D und 3655D)
  • "Naturweisheit Meine Immunformel" (Chargenbezeichnung 3652D und 3653 D)

Grund des Rückrufes: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Produkten Rückstände von Ethylenoxid befinden. Ethylenoxid ist laut Verbraucherzentrale ein Pflanzenschutz- und Begasungsmittel und wird zur Bekämpfung von Bakterien und Pilzen eingesetzt.

Rückruf: In diesen Produkten können sich Rückstände von Ethylenoxid befinden. (Quelle: Lebensmittelwarnung.de)Rückruf: In diesen Produkten können sich Rückstände von Ethylenoxid befinden. (Quelle: Lebensmittelwarnung.de)

Die kohlenstoffbasierte Verbindung kann demnach das Erbgut verändern, Krebs erzeugen und ist in der Lebensmittelproduktion in Europa verboten.

Alle Infos im Überblick

  • Hersteller: Weleda AG
  • Produkte: "Naturweisheit Meine Vitalquelle", "Naturweisheit Meine Immunformel"
  • Chargen: 3654D und 3655D,  3652D und 3653D
  • Haltbarkeit: 06.2023
  • Verkauf: deutschlandweit

Weleda bittet Kunden, dieses Produkt nicht zu verwenden. Sie sollten die ungeöffneten oder bereits angebrochenen Packungen zu dem Verkaufsort zurückbringen, bei der sie die Packung gekauft haben.

Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: