Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Halsschmerzmittel von Klosterfrau "neo-angin" fehlerhaft

Verschluckungsgefahr  

Hersteller ruft Halsschmerzmittel zurück

17.10.2021, 09:59 Uhr | sms, t-online

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf? Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Weil sich der Stiel von der Lutschermasse lösen könnte, ruft das Unternehmen Klosterfrau einen Teil ihrer Kinderhalsschmerzlutscher zurück. Was sollten Betrofffene jetzt tun? 

Während Erwachsene bei Infekten häufig Halsschmerztabletten lutschen, gibt es für Kinder unter anderem Lollis, die angenehmer für sie sind und ebenfalls zu einer Schmerzlinderung führen sollen.

Da sich der Stiel bei einigen der Produkte zu leicht von der Lutschermasse löst, ruft die Klosterfrau Healthcare Group jetzt zwei Chargen des Produkts von "neo-angin" zurück. Durch dieses leichte Ablösen erhöhe sich die Gefahr eines unfreiwilligen Verschluckens oder Einatmens der Lutschermasse. 

Welche Produkte sind betroffen? 

Von dem Rückruf betroffen sind zwei Chargen: 

  • Produkt: "neo-angin junior Halsschmerzlutscher"
  • Verpackungsgröße: acht Stück
  • EAN: 4008617157779 / PZN 16599832
  • Chargen: LOT Nr. 110321 sowie LOT Nr. 180321
  • MHD: 02/2024

 (Quelle: Hersteller/Klosterfrau Healthcare Group) (Quelle: Hersteller/Klosterfrau Healthcare Group)

Andere Chargen oder Mindesthaltbarkeitsdaten sind von dem Rückruf nicht betroffen und können bedenkenlos genutzt werden. Wie das Unternehmen mitteilt, seien bereits Maßnahmen ergriffen worden, um den Fehler künftig zu verhindern.

Was können Betroffene tun? 

Wenn Sie eines der betroffenen Produkte gekauft haben, können Sie dieses in die Apotheke oder Verkaufsstelle zurückbringen. Dort erhalten Sie den Kaufpreis erstattet. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Kundeninformation Klosterfrau Healthcare Group
  • produktwarnung.eu
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: