Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieFreizeitKunst & Kultur

Rock-Konzert: Was Sie unbedingt dabei haben sollten


Rock-Konzert: Was Sie unbedingt dabei haben sollten

in (CF)

Aktualisiert am 15.08.2011Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Auf einem Konzert wird es meist laut und eng. Seien Sie vorbereitet!
Auf einem Konzert wird es meist laut und eng. Seien Sie vorbereitet! (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextIran baut Atomanlage heimlich umSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextTatort-Fotos: Nachwuchs-Richter kippt umSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen TextSo verhindern Sie teure In-App-KäufeSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ein Rock-Konzert verspricht meistens laute Musik, enthusiastische Fans und feucht-fröhliche Stimmung. Aber auch ein Konzertbesuch sollte stets gut geplant sein. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Dinge, die Sie bei einem Konzert oder Festival unbedingt dabei haben sollten. So sind Sie für alle Fälle gewappnet und können sich voll und ganz auf die Musik konzentrieren können.

Rock-Konzert: Nicht alles ist erlaubt

In der Regel ist es bei Musikveranstaltungen verboten, selbst mitgebrachte Getränke mit auf das Konzertgelände zu nehmen – packen Sie also stets genügend Kleingeld ein, damit Sie sich vor Ort an Theken und Ständen Essen und Trinken kaufen können. Besonders auf Sommerkonzerten, bei denen Sie viel schwitzen, ist es wichtig, dass Sie genug Flüssigkeit zu sich nehmen.

Es ist zudem gut möglich, dass auch Behältnisse wie zum Beispiel Deo-Sprühdosen an der Eingangskontrolle konfisziert werden: Grundsätzlich ist alles, was als potentielle Waffe oder Wurfgeschoss verwendet werden kann, zur Sicherheit der Besucher und Künstler nicht erlaubt.


Festival

Der alte Flughafen Tempelhof beherbergt das Berlin Festival
Dockville: Illuminierte Industrieromantik
+6

Ohrstöpsel, Wertgegenstände und Co.

Da es auf einem Rock-Konzert sehr laut werden kann, sollten Sie vorsichtshalber ein Paar Ohrstöpsel einpacken – wenn Ihr Gehör über mehrere Stunden zu lauter Musik ausgesetzt ist, können Sie im schlimmsten Fall sogar bleibende Schäden davontragen. Wenn die Ohrstöpsel vergessen wurden, können Sie vor Ort einfach nachfragen, ob Sie welche bekommen können. Bei Open-Air-Veranstaltungen ist das Rote Kreuz anwesend, die verschiedene Dinge zur Verfügung stellen. Wenn es trotz der Ohrstöpsel zu laut sein sollte, ist auf jeden Fall ein anderer Standort zu wählen, damit das Gehör keinen Schaden nimmt.

Tipp: Stellen Sie sich nie direkt vor die Boxen, da es hier besonders unangenehm werden kann.

Wertgegenstände wie Handy und Geldbörse sollten stets direkt am Körper aufbewahrt werden – ein Brustbeutel oder eine Gürteltasche ist hier vielleicht nicht die modischste, dafür aber die sicherste Variante. Bedenken Sie, dass ein Rucksack in einer Menschenmenge leichte Beute für Diebe darstellt – wenn ein Langfinger hinter Ihrem Rücken die Reißverschlüsse öffnet, bekommen Sie dieses während eines lauten Rock-Konzerts womöglich nicht mit.

Open Air: Sonnenschutz, Sonnenmilch und Sitzunterlage

Gerade im Sommer gibt es das eine oder andere Rock-Konzert, welches unter freiem Himmel (Open Air) stattfindet. Nehmen Sie immer genügend Sonnenmilch mit und cremen Sie sich am besten schon vor dem Konzert damit ein, damit Sie am nächsten Tag keinen Sonnenbrand haben.

Tipp: Ein Hut oder ein Cappie machen das stundenlange Stehen erträglicher und schützen gleichzeitig vor einem Sonnenstich. Falls das Rock-Konzert über den ganzen Tag ausgedehnt ist und mehrere Bands zu sehen sind, sollten Sie auch über eine Sitzunterlage nachdenken, um die Beine ab und zu entlasten zu können – eine leichte Stoffdecke wiegt nicht viel und macht das Sitzen zwischendurch angenehmer.

Wenn Sie auf ein Open-Air-Konzert gehen, das an mehreren Tagen stattfindet, ist neben der Campingausrüstung auch noch ausreichend Verpflegung einzupacken. Neben den klassischen Konservengerichten eignen sich nahrhafte Snacks wie Nüsse und Müsliriegel als schnelle Snacks für zwischendurch. Besteck und Messer dürfen nicht mit auf das abgesicherte Gelände genommen werden. Eventuell sollten Sie Plastikbesteck als Ersatz einpacken oder einfach vor Ort an den Imbissständen essen gehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website