Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Kindergeburtstag >

2. Kindergeburtstag: So gelingt die Feier

Tipps  

2. Kindergeburtstag: So gelingt die Feier

27.02.2013, 12:31 Uhr | kf (CF)

2. Kindergeburtstag: So gelingt die Feier. 2. Kindergeburtstag: Geschenke gehören natürlich dazu (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

2. Kindergeburtstag: Geschenke gehören natürlich dazu (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sollte beim ersten Geburtstag besser auf eine Feier verzichtet werden, können beim 2. Kindergeburtstag bereits kleine Gäste eingeladen werden. Damit das Fest so richtig gut gelingt, haben wir einige Tipps für Sie.

Dekoration und Schlemmereien zum 2. Kindergeburtstag

Kinder in diesem Alter sind recht aktiv und bewegungsfreudig. Deshalb sollten Kerzen allerhöchstens den Kuchen zieren – und dann auch nur im Beisein der Eltern. Ein Tipp: Bunte Plastikteller und Tassen aus Kunststoff gefallen den Kindern sehr gut und sind zudem bruchfest.

Legen Sie vielleicht nicht gerade Ihre beste Tischdecke auf, sondern greifen besser auf eine abwaschbare Tischdecke zurück. Die Kleinen feiern eben noch etwas anders als die Erwachsenen. Zum 2. Kindergeburtstag gehören natürlich auch Süßigkeiten und Kuchen. Damit die kleinen Gäste nicht mit Bauchschmerzen nach Hause gehen, sollte das Angebot in einem altersgerechten Maß sein. Ein kleiner Kuchen reicht aus, und die Kleinen haben trotzdem Spaß beim Feiern.

eltern.t-online.de: Kindergeburtstag planen mit Erfolg - Motto, Essen, Spiele

Tipp: Spielecken einrichten

Spiele, wie sie oft bei Kindergeburtstagen gespielt werden, sind für Zweijährige noch nicht so gut geeignet. Kinder in diesem Alter wollen lieber toben und sich gemeinsam mit dem Spielzeug des Geburtstagskindes beschäftigen. Richten Sie vielleicht für den Geburtstag eine kleine Spielecke ein, in die sich die Kinder zurückziehen können.

Mit Spielen wie Topfschlagen oder Ähnlichem wären die Kleinen noch überfordert. Für Zweijährige ist das ungezwungene Feiern in der Spielecke wesentlich sinnvoller.

Auch der 2. Kindergeburtstag endet einmal

Nach zwei bis drei Stunden werden die Kinder meistens müde und die Aufmerksamkeit lässt nach. Deshalb sollten Sie den Eltern der kleinen Gäste schon vorher mitteilen, wann die Feier endet, damit diese ihre Kinder pünktlich abholen können.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal