Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenFamilieKinderbetreuung

Alltag bei der Tagesmutter: Geregelter Tagesablauf


Alltag bei der Tagesmutter: Geregelter Tagesablauf

jh (CF)

Aktualisiert am 26.04.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflation: überraschende ZahlenSymbolbild für einen TextDroht Iran WM-Spielern mit Folter?Symbolbild für einen Text"Top Gun"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextAutobahn nach tödlichem Unfall gesperrtSymbolbild für einen TextDFB-Star witzelt über "doofe Frage"
Biathlon: Saisonauftakt in Kontiolahti
Symbolbild für einen TextKritik an Mario Barth nach Notfall bei ShowSymbolbild für ein VideoSEK-Zugriff in SeniorenheimSymbolbild für einen TextPapst beschuldigt Muslime und BurjatenSymbolbild für einen TextKrankheitswelle bringt Ärzte an GrenzenSymbolbild für einen TextRaser überholt mit Tempo 165 die PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserNach Ehe-Aus: Mross im Trash-TV zu sehenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ein gut strukturierter Tagesablauf im Alltag bei der Tagesmutter ist für Kinder sehr wichtig, weil sie von ihren Eltern und ihrer gewohnten Umgebung getrennt sind. Einerseits können feste Rituale den Tageskindern die Trennung erleichtern, andererseits sollte eine Tagesmutter auch auf die individuellen Bedürfnisse der Pflegekinder eingehen.

Struktur vermittelt Sicherheit

Der Alltag bei der Tagesmutter sollte so strukturiert sein, dass dem Kind die nötige Sicherheit vermittelt wird. Zwar haben die bis zu fünf betreuten Kinder unterschiedliche Bedürfnisse, doch sollten Tagesmütter bestimmte Fixpunkte einrichten. Dazu gehören beispielsweise das gemeinsame Mittagessen zu einem bestimmten Zeitpunkt sowie gegebenenfalls ein anschließender Mittagsschlaf, der den Tageskindern dabei hilft, die erlebten Eindrücke des Vormittags zu verarbeiten. (Eingewöhnung bei der Tagesmutter: Wie wird es leichter?)


Das gehört zu einer glücklichen Kindheit

Kinder sollen Kinder sein dürfen. Dazu gehören Geschrei, Getrampel, Lachen, Weinen, Toben – das darf man nie vergessen. Und Kinder machen Arbeit – wichtig sind deshalb durchdachte Erziehungsziele, die Integration der Kinder in den Alltag, Unterstützung und Beistand bei der psychischen Entwicklung und ein Gefühl für die Bedürfnisse von Mitmenschen.
Regelmäßige Familienausflüge sind ein Muss: Wir stellen Ihnen die schönste Unternehmungen in Wuppertal mit Kind vor.
+5

Alltag bei der Tagesmutter individuell gestalten

Wenn eines der Kinder nicht schlafen möchte oder dies nicht gewohnt ist, sollte es die Möglichkeit bekommen, sich stattdessen anderweitig still zu beschäftigen. Der Alltag bei der Tagesmutter sollte sich bis zu einem bestimmten Maße mit dem jeweils von zu Hause bekannten Alltag decken: Wer als Tagesmutter gleichzeitig eigene Kinder betreut, sollte deren Tagesrhythmus entsprechend nicht einfach auf die fremden Kinder übertragen. (Tagesmutterwahl: Leichter mit Checkliste)

Geregelter Tagesablauf beginnt bereits zu Hause

Doch auch Eltern sollten gewisse Abläufe einhalten, um ihren Kindern ein Gefühl der Sicherheit zu geben. Das Bringen und Abholen sollte daher stets nach dem gleichen Schema verlaufen. Schon zu Hause kann der Tagesablauf mit einem Ritual beginnen, nämlich mit dem Aufstehen. Planen Sie immer reichlich Zeit ein: Ein Kind benötigt etwa 40 Minuten, um richtig wach und aufnahmefähig zu werden. Anziehen und Frühstück sollten in Ruhe und nicht unter Zeitdruck geschehen. Tipp: Nehmen Sie immer denselben Weg zur Tagesmutter, denn auch dies kann Sicherheit vermitteln.

Der Trennungsschmerz gehört ebenfalls zum Alltag bei der Tagesmutter. Anfangs kullern häufig Tränen, das Kind kann schreien oder vor Wut toben. Bleiben Sie ruhig, das besänftigt es ein wenig. Die Tagesmutter unterstützt Sie beim Abschied, so gut sie kann. Durch einen gut organisierten Tagesablauf und wiederkehrende Rituale wird der Trennungsschmerz zukünftig nachlassen. (Passende Tagesmutter: Wie kläre ich am Besten den Erziehungsstil?)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website