Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Konfirmation >

Konfirmationsschuhe: Welches sind die richtigen?

Konfirmationsschuhe: Welches sind die richtigen?

01.03.2012, 11:58 Uhr | md (CF)

Konfirmationsschuhe: Welches sind die richtigen?. Konfirmationsschuhe sollten schlicht sein (Quelle: imago images)

Konfirmationsschuhe sollten schlicht sein (Quelle: imago images)

Konfirmationsschuhe sollten zum festlichen Anlass und zur gewählten Kleidung passen. Gefragt sind klassische Modelle mit einer gewissen Eleganz, Turnschuhe hingegen bleiben besser im Schrank.

Passende Konfirmationsschuhe für den festlichen Anlass

Mit der Konfirmation gehen Kinder in das kirchliche Erwachsenenalter über. Bei diesem besonderen Ereignis, das gebührend gefeiert wird, ist die Frage nach den passenden Konfirmationsschuhen von großer Bedeutung. Während im Alltag die Kombination aus einem eleganten Anzug und sportlichen Schuhen inzwischen salonfähig scheint, ist dies für eine kirchliche Feier kaum angemessen. Turnschuhe, Sneakers, Boots oder gar Sandalen bilden in Verbindung mit einem Konfirmationsanzug einen Stilbruch. Eltern sollten bei der Auswahl des Konfirmationsanzugs und der Konfirmationsschuhe frühzeitig das Gespräch mit ihren Kindern suchen und Entscheidungen möglichst gemeinsam treffen. Vorschriften kommen in diesem Alter selten gut an.

eltern.t-online.de: Kein peinliches Auffallen – Dress-Code bei Konfirmation & Co.

Mädchen: Bequem gewinnt

Egal, ob Kleid, Rock oder Hosenanzug: Mädchen brauchen zur Abrundung ihres Outfits auf jeden Fall die passenden Schuhe. Die festliche Kleidung lässt sich gut mit eleganten Absatz-Schuhen wie Pumps kombinieren. In jedem Fall sollte die Farbe der Konfirmationsschuhe mit dem Kleid abgestimmt werden, wobei die Mädchen auch einen interessanten Kontrast wählen können. Vergessen Sie aber bei allem Anspruch auf Eleganz nicht: Die junge Dame wird den ganzen Tag auf den Schuhen unterwegs sein. Aus diesem Grunde eignen sich flache Ballerinas vielleicht besser als ein hochhackiger Schuh. Mindestens einen Tag vorher sollte die Konfirmandin die Schuhe eingelaufen haben. (Was sollten Mädchen zur Kommunion tragen?)

Jungen: Dunkle Farben

In der Kleiderordnung zur Konfirmation gibt es bei Jungen recht klare Regeln: Ein dunkler Anzug soll es sein. Passend dazu sind klassische Herrenschuhe aus schwarzem oder dunkelgrauem Leder die erste Wahl. Manchmal können auch dunkelblaue Schuhe sehr elegant aussehen, sofern der Konfirmand einen ebenfalls dunkelblauen Anzug trägt und beide Blautöne zueinander passen. Sehr helle Farben wie Weiß oder Beige gelten als unangemessen, auch hellbraune Konfirmationsschuhe sind nicht zu empfehlen. Wer zu einem Schnürer greift, liegt in der Regel richtig. Zu einer Sakko-Kombination können auch elegante Slipper passen. (Blaue Deko begeistert Jungen bei der Kommunion)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal