Das Elterngeld ist eine finanzielle Leistung des Staates für Familien mit kleinen Kindern zur Sicherung der Lebensgrundlage. Die Elterngeldzahlung geht über die Zeit des Mutterschutzes hinaus und wird je nach Land verschieden lang gezahlt. Hier erhalten Sie all wichtigen Infos zum Elterngeld. Unter anderem wie und wo Sie das Elterngeld beantragen können, wem es zusteht und wie es sich berechnet. Außerdem werden Sie hier über alle Neuregelungen zum Thema Elterngeld informiert.

Finanzministerium: Betreuungsgeld ist noch nicht verplant
Finanzministerium: Betreuungsgeld ist noch nicht verplant

Es ist noch offen, was mit dem Geld geschehen soll, das die Bundesregierung für das Betreuungsgeld vorgesehen hatte. Das Bundesfinanzministerium dementiert Berichte, wonach Finanzminister Wolfgang... mehr

Es ist noch offen, was mit dem Geld geschehen soll, das die Bundesregierung für das Betreuungsgeld vorgesehen hatte.

Betreuungsgeld gestoppt: Sachsen pocht auf Wahlfreiheit
Betreuungsgeld gestoppt: Sachsen pocht auf Wahlfreiheit

Sachsen hat nach dem Stopp des Betreuungsgeldes durch das Bundesverfassungsgericht eine Neuregelung gefordert. Grundsätzlich geht es dem Freistaat darum, die bislang vom Bund bezahlte Leistung weiter... mehr

Sachsen hat nach dem Stopp des Betreuungsgeldes durch das Bundesverfassungsgericht eine Neuregelung gefordert.

Betreuungsgeld: Was betroffene Eltern vom Betreuungsgeld halten
Betreuungsgeld: Was betroffene Eltern vom Betreuungsgeld halten

Seit zwei Jahren gibt es das Betreuungsgeld - und mindestens genauso lange den Streit darüber, wie sinnvoll es ist. Wir haben betroffene Eltern gefragt, was sie davon halten. "Eltern werden an den... mehr

Seit zwei Jahren gibt es das Betreuungsgeld - und mindestens genauso lange den Streit darüber, wie sinnvoll es ist.

Rentenerhöhung, Elterngeld: Das ändert sich zum 1. Juli
Rentenerhöhung, Elterngeld: Das ändert sich zum 1. Juli

Der 1. Juli bringt etliche Änderungen mit sich: Die Rentenerhöhung werden 20,6 Millionen Rentner in Deutschland direkt im Geldbeutel spüren. Außerdem gibt es unter anderem für Sparer oder Eltern neue... mehr

Die Rentenerhöhung werden 20,6 Millionen Rentner in Deutschland direkt im Geldbeutel spüren. Aber auch für Sparer oder Eltern gibt es neue Regeln.

Elterngeld Plus ab 1. Juli: Das müssen Sie wissen
Elterngeld Plus ab 1. Juli: Das müssen Sie wissen

Das Elterngeld Plus soll helfen, dass Eltern Beruf und Familie wieder besser unter einen Hut bringen können. Junge Väter und Mütter können nun doppelt so lang Unterstützung bekommen, wenn ihr Kind ab... mehr

Was junge Väter und Mütter über die neue staatliche Unterstützung wissen müssen.

Elterngeld 2015 richtig beantragen und berechnen
Elterngeld 2015 richtig beantragen und berechnen

Nach der Geburt eines Kindes steht Eltern von staatlicher Seite Unterstützung in Form von Elterngeld zu. Damit soll der Lohnausfall abgefedert werden, der durch die Versorgung und Betreuung des... mehr

Nach der Geburt eines Kindes steht Eltern von staatlicher Seite Unterstützung in Form von Elterngeld zu.

Elterngeld: Die meisten Paare beziehen zeitweise gemeinsam Elterngeld

Im Jahr 2009 haben rund 86 200 Paare, bei denen sowohl der Vater als auch die Mutter im Laufe des Jahres Elterngeld erhalten haben, den Elterngeldbezug beendet. Mehr als die Hälfte dieser Paare (53 Prozent) haben laut Statistischem Bundesamt das Elterngeld zeitweise gemeinsam bezogen und zwar für durchschnittlich fast zwei Monate. Väter nahmen dabei im Durchschnitt Elterngeld für 2,5 Monate und Mütter für 11,4 Monate in Anspruch. ... mehr

Im Jahr 2009 haben rund 86 200 Paare, bei denen sowohl der Vater als auch die Mutter im Laufe des Jahres Elterngeld erhalten haben, den Elterngeldbezug beendet.

Mütter wünschen sich frühere Rückkehr in den Beruf

Ein Fünftel der Mütter würde nach der Geburt gern früher in den Beruf zurückkehren. Jede achte Mutter würde außerdem am liebsten mit einem höheren Stundenumfang wieder einsteigen. Das ergab eine Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen im Auftrag des Bundesfamilienministeriums in Berlin. Fehlende Betreuung Es habe allerdings an der passenden Betreuung gefehlt, gaben die befragten Eltern an. ... mehr

Ein Fünftel der Mütter würde nach der Geburt gern früher in den Beruf zurückkehren.

FDP stellt Einführung des Betreuungsgeldes infrage

Die FDP hat die im Koalitionsvertrag vereinbarte Einführung eines Betreuungsgeldes erneut infrage gestellt. Der Parteivorsitzende Philipp Rösler sagt: "Die Haushaltslage ist angespannt, und deshalb gehört das Betreuungsgeld noch einmal auf den Prüfstand." Die CSU nennt die staatliche Geldleistung für Mütter, die ihre Kinder zu Hause betreuen und nicht in die Kita geben, dagegen "unabdingbar notwendig". In der Union ging indes der Streit um die Weiterzahlung des Elterngeldes weiter. ... mehr

Die FDP hat die im Koalitionsvertrag vereinbarte Einführung eines Betreuungsgeldes erneut infrage gestellt.

Elterngeld, Pflegezeit, Unterhalt: Das ändert sich 2015 für Familien
Elterngeld, Pflegezeit, Unterhalt: Das ändert sich 2015 für Familien

Familie und Beruf sollen besser miteinander vereinbar werden, das hat sich das Bundesfamilienministerium zum Ziel gesetzt. Programme dafür sind das Elterngeld Plus und die Familienpflegezeit. 2015... mehr

Familie und Beruf sollen besser miteinander vereinbar werden, das hat sich das Bundesfamilienministerium zum Ziel gesetzt.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe