Das Elterngeld ist eine finanzielle Leistung des Staates für Familien mit kleinen Kindern zur Sicherung der Lebensgrundlage. Die Elterngeldzahlung geht über die Zeit des Mutterschutzes hinaus und wird je nach Land verschieden lang gezahlt. Hier erhalten Sie all wichtigen Infos zum Elterngeld. Unter anderem wie und wo Sie das Elterngeld beantragen können, wem es zusteht und wie es sich berechnet. Außerdem werden Sie hier über alle Neuregelungen zum Thema Elterngeld informiert.

Deutscher Bundestag verabschiedet das Elterngeld Plus
Deutscher Bundestag verabschiedet das Elterngeld Plus

Der Bundestag hat die Einführung des Elterngeld Plus zum 1. Juli 2015 beschlossen. Damit trägt die Politik dem Wunsch vieler Frauen Rechnung, sich von dem traditionellen Rollenbild der Hausfrau und... mehr

Der Bundestag hat die Einführung des Elterngeld Plus zum 1.

Schwangerschaft und Geburt: Was Sie wann erledigen sollten
Schwangerschaft und Geburt: Was Sie wann erledigen sollten

Kaum etwas löst solch eine Gedankenflut aus wie ein positiver Schwangerschaftstest. Das Baby im Bauch braucht 40 Wochen, bis es auf die Welt kommt. Das Kino im Kopf beginnt dagegen sofort: Ein Baby!... mehr

Kaum etwas löst solch eine Gedankenflut aus wie ein positiver Schwangerschaftstest.

Elterngeld: Hier bleiben die wenigsten Väter zu Hause
Elterngeld: Hier bleiben die wenigsten Väter zu Hause

Knapp 30 Prozent der Väter in Deutschland nahmen 2012 Elterngeld in Anspruch, wie das Statistische Bundesamt bekannt gab. Damit lassen etwas mehr Väter als im Vorjahr den Job für mindestens zwei... mehr

Knapp 30 Prozent der Väter in Deutschland nahmen 2012 Elterngeld in Anspruch, wie das Statistische Bundesamt bekannt gab.

So will Manuela Schwesig die Familien entlasten
So will Manuela Schwesig die Familien entlasten

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ( SPD) sieht in der Reform des Elterngelds und dem geplanten Kita-Ausbau wesentliche Schritte für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. "Wir... mehr

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) sieht in der Reform des Elterngelds und dem geplanten Kita-Ausbau wesentliche Schritte für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Familienpolitik im Fokus: So bewerten Experten die Maßnahmen
Familienpolitik im Fokus: So bewerten Experten die Maßnahmen

Die staatlich geförderte Kinderbetreuung ist nach Einschätzung von Forschern das wichtigste Instrument einer erfolgreichen Familienpolitik. Zu diesem Ergebnis kommt eine Gesamtauswertung mehrerer... mehr

Die staatlich geförderte Kinderbetreuung ist nach Einschätzung von Forschern das wichtigste Instrument einer erfolgreichen Familienpolitik.

Kinderschutzbund fordert 500 Euro Grundsicherung für Kinder
Kinderschutzbund fordert 500 Euro Grundsicherung für Kinder

Der Deutsche Kinderschutzbund hat seine Forderung nach einer Reform der finanziellen Unterstützung für Kinder bekräftigt. "Wir brauchen eine finanzielle Grundsicherung für jedes Kind in Höhe von... mehr

Der Deutsche Kinderschutzbund hat seine Forderung nach einer Reform der finanziellen Unterstützung für Kinder bekräftigt.

Was kostet ein Kind: Sparpotenzial und Unterstützung
Was  kostet ein Kind: Sparpotenzial und Unterstützung

Dass ein Kind nicht von Luft und Liebe satt wird, dass es Bedürfnisse und Wünsche hat, ist klar. Doch wenn man hört, welche Kosten in Deutschland im Laufe eines Kinderlebens anfallen, kann man froh... mehr

Dass ein Kind nicht von Luft und Liebe satt wird, dass es Bedürfnisse und Wünsche hat, ist klar.

Wann beginnt der Anspruch auf Elternzeit?
Wann beginnt der Anspruch auf Elternzeit?

Es kündigt sich Nachwuchs an und Sie möchten sich selbst intensiv um die Erziehung Ihres Kindes zu kümmern? Dann ergeben sich Fragen wie "wann beginnt die Elternzeit"? Hier finden Sie eine Übersicht... mehr

Es kündigt sich Nachwuchs an und Sie möchten sich selbst intensiv um die Erziehung Ihres Kindes zu kümmern? Dann ergeben sich Fragen wie "wann beginnt die Elternzeit"? Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Kriterien, die Sie unbedingt beachten müssen.

Arbeitslosengeld nach Elternzeit: Niedrigere Ansprüche

Eltern, die nach der Elternzeit ihren Job verlieren, müssen mit einem teilweise erheblich niedrigeren Arbeitslosengeld rechnen. Erfahren Sie jetzt, wie viel Arbeitslosengeld Sie nach der Elternzeit tatsächlich erhalten. Voraussetzungen für einen Anspruch auf Arbeitslosengeld nach der Elternzeit Mütter und Väter, die nach der Elternzeit arbeitslos werden, haben in der Regel einen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Dieser Anspruch wird erfüllt, wenn Sie in den letzten zwei Jahren mindestens zwölf Monate eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit ausgeübt haben. ... mehr

Eltern, die nach der Elternzeit ihren Job verlieren, müssen mit einem teilweise erheblich niedrigeren Arbeitslosengeld rechnen.

Väter erhalten durchschnittlich 440 Euro mehr Elterngeld als Mütter
Väter erhalten durchschnittlich 440 Euro mehr Elterngeld als Mütter

Väter bekommen im Schnitt fast 440 Euro mehr Elterngeld als Mütter, wenn sie wegen ihrer Kinder im Job pausieren. Das hat das Statistische Bundesamt für im Jahr 2012 geborene Kinder ausgerechnet. Im... mehr

Väter bekommen im Schnitt fast 440 Euro mehr Elterngeld als Mütter, wenn sie wegen ihrer Kinder im Job pausieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe