HomeLebenFamilieFreizeitHaustiere

Zitterspinne: Nützlicher Insektenfänger im Haus


Zitterspinne: Nützlicher Insektenfänger im Haus

sk (CF)

29.08.2013Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für einen TextKein Gas mehr in Nord Stream 2Symbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextGrüne Jugend will Verstaatlichungen Symbolbild für einen TextMann schlägt auf Wiesn mit Maßkrug zuSymbolbild für einen TextWichtige Gas-Pipeline geht in BetriebSymbolbild für einen TextFrau in Hotel von Schrank erschlagenSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextHaus mit 650.000 Lichtern trotzt GaskriseSymbolbild für einen TextKostenexplosion bei größtem StraßenfestSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ihren Namen verdankt die Zitterspinne einer speziellen Technik, um Feinde abzuwehren: Sie wippt so heftig in ihrem Netz, dass ihre Umrisse mit dem Hintergrund verschwimmen. Der Räuber fühlt sich beim Beutefang gestört und lässt von der Spinne ab.

Zitterspinne oder Weberknecht? Am Netz erkennbar

Auf den ersten Blick ähnelt die Zitterspinne einem Weberknecht. Zwar besitzen beide einen kleinen, durchsichtig erscheinenden Körper und lange, dünne Beine, doch im Gegensatz zum Weberknecht besitzt die Zitterspinne Spinndrüsen. Damit webt sie kreuz und quer zahllose Fäden und verbindet diese zu einem unstrukturierten Netz – und zwar in rasanter Geschwindigkeit. Selbst wenn Sie alle Netze der Zitterspinne mit dem Staubsauger einsaugen, können am nächsten Tag bereits neue auftauchen.


Diese Schädlinge können im Haushalt vorkommen.

Die Motten legen ihre Larven ab und innerhalb kürzester Zeit sind alle Lebensmittel kontaminiert.
Schaben können Überträger von Milzbrand, Tuberkulose und Salmonellen sein.
+6

Fühlt sich die Spinne gestört, "zittert" sie. Im Grunde schwingt sie in ihrem Netz heftig hin und her, um vor den Augen potenzieller Räuber zu verschwimmen. Dieser Trick funktioniert allerdings nur im Freien, nicht aber vor hellen Wänden in der Wohnung. Ohnehin hat sich die Spinne aber in der Regel so sehr an das Leben in menschlichen Behausungen gewöhnt, dass sie kaum noch Anlass sieht, ihr Netz zum Schwingen zu bringen.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Florian Silbereisen: Seit 2004 moderiert er die "Feste"-Shows der ARD.
Florian Silbereisen äußert sich zum Show-Wirrwaar
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

Das ungewöhnliche Beuteverhalten der Zitterspinne

Wer sich über die Spinnweben in seiner Wohnung ärgert, sollte bedenken, dass sie eine nützliche Funktion haben: Lästige Fliegen und Mücken haben dank der Zitterspinne kaum eine Chance zum Überleben. Zwar weisen die Fangfäden der Zitterspinne – im Gegensatz zu denen anderer Spinnen in Deutschland – keine Leimtröpfchen auf. Dennoch kann sie mithilfe von sogenannten Schraubfäden Beute in ihrem Netz fangen. Verheddert sich darin ein Insekt, schießt die Spinne blitzschnell hin, um es mit ihren langen Hinterbeinen festzuhalten. Dann dreht sie das Beutetier gleichmäßig um die eigene Achse, während sie es mit den Fäden aus ihren Spinnwarzen einwickelt.

Wie andere Spinnen in Deutschland ist die Zitterspinne ein Kannibale. Gelegentlich dringt sie in die Netze ihrer Verwandten ein, um sie zu töten und auszusaugen, wie der Naturschutzbund Deutschland (BUND) berichtet. Dennoch teilt sie ihre Beute laut einem Bericht des NDR mit ihren Artgenossen, was für Spinnen sehr ungewöhnlich ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Anastasia Klimovskaya
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website