Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Hobby >

Décopatch mit normalem Papier - funktioniert das?

Basteln mit Papier  

Décopatch mit normalem Papier - funktioniert das?

30.01.2014, 11:57 Uhr | rg (hp)

Das Spezialpapier für Décopatch ist besonders strapazierfähig und schmiegt sich im feuchten Zustand gut an verschiedene Formen an. Möchten Sie statt des speziellen Material mit normalem Papier arbeiten, werden Sie nur mit einigen Tricks Gegenstände verschönern können.

Anforderungen an Décopatch-Papier 

Bei Décopatch werden kleine Papierstücke auf verschiedene Gegenstände aufgeklebt. Die Kleber basieren auf Wasser. Aus diesem Grund sollten die Motive auf dem Papier wasserfest sein. Einen Ausdruck mit dem Tintenstrahldrucker können Sie auf keinen Fall verwenden, ein Laserdruck kann dagegen zu einem befriedigenden Ergebnis führen. Insgesamt sollte das Papier im feuchten Zustand weich und anschmiegsam werden, aber nicht zerfließen. Tageszeitungen erfüllen diese Anforderung, Illustrierte bleiben zu hart. Wenn Sie dünnes, wasserfest bedrucktes Papier haben, können Sie dieses für die Technik verwenden.

Verschiedene Gegenstände dekorieren

Mit normalem Papier haben Sie beim Décopatch in der Regel das Problem, dass es sich nicht ausreichend an den Gegenstand anschmiegt. Sie können gerade Flächen oder eine einfache Wölbung, wie einen Zylinder, mit normalem Papier bekleben. Ein Ei hat eine doppelte Wölbung - Décopatch ohne Spezialpapiere führt hierbei zu Fältchen. Auch viele kleine Erhebungen oder Vertiefungen können Sie mit einem Stück normalem Papier nicht glatt bekleben. Gleichen Sie bei Wölbungen die fehlende Elastizität des Materials aus, indem Sie sehr kleine Stücke verkleben.

Tricks für Décopatch mit normalem Papier

Falls Sie einen Kasten bekleben möchten, dekorieren Sie jede Fläche einzeln. An den Kanten reißt normales Papier beim Trocknen, daher können Sie es nicht um diese herum kleben. Eine sinnvolle Technik besteht darin, zunächst die Oberseite und die Unterseite zu dekorieren. Versehen Sie nach einer Trockenzeit die rechte und die linke Seite, danach die Vorder- und die Rückseite mit Papier. Kleben Sie das Bastelmaterial an den Kanten auf Stoß aneinander. Spalten an den Kanten versehen Sie mit dekorativen Borten oder Farbe. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Hobby

shopping-portal