Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenFamilieFamilienleben

Erntedankfest 2022: Wann ist Erntedank? Bedeutung & Bräuche


Erntedankfest: Warum und wie feiern wir es?

  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Aktualisiert am 02.10.2022Lesedauer: 3 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Erntedankfest: In Kirchen werden Altäre zum Erntedankfest kunstvoll geschmückt.
Erntedankfest: In Kirchen werden Altäre zum Erntedankfest kunstvoll geschmückt. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Mann legt sich mit Beamten anSymbolbild für einen TextProteste in China: "Nieder mit Xi Jinping"Symbolbild für einen TextStudie: Deindustrialisierung befürchtetSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextWeniger Identifikation mit NationalelfSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextWM-Aus für Favoriten abgewendetSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserDating: Lust auf Sex kann sich entwickelnSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jedes Jahr im Herbst wird Erntedankfest gefeiert. Besonders im ländlichen Raum spielen das Fest und die damit verbundenen Bräuche eine wichtige Rolle.

Das Wichtigste im Überblick


  • Wann ist Erntedankfest?
  • Warum wird das Erntedankfest gefeiert?
  • Wie lange gibt es das Erntedankfest schon?
  • Welche Bräuche gibt es zum Erntedankfest?
  • Dekorations-, Bastel- und Spielideen zum Fest

Am Erntedankfest sind viele Kirchen kunstvoll mit Feldfrüchten verziert und im Kontrast zum trüben Herbst werden viele Häuser noch einmal mit bunter Blumenpracht geschmückt.

Wann ist Erntedankfest?

Das Erntedankfest gehört zu den großen traditionellen Bauern-Feiertagen beider großer christlichen Kirchen. Es wird am letzten Sonntag im September oder am ersten Oktobersonntag mit Gottesdiensten und Prozessionen gefeiert.

Die katholische Bischofskonferenz hat den ersten Sonntag im Oktober als Termin festgelegt. In der evangelischen Kirche hat sich der Sonntag nach dem Michaelstag am 29. September (Fest des Erzengels Michael) als Erntefesttag durchgesetzt. In diesem Jahr fällt der Tag für beide Kirchen auf den 2. Oktober 2022.


Diese Traditionen und Feiertage begleiten uns durch das Jahr

Karneval: Beim Fasching gibt es in Deutschland viele Rituale.
Kinder beim Ostereiersuchen: Das Osterfest ist das höchste christliche Fest.
+7

Warum wird das Erntedankfest gefeiert?

Erntedankfest: Das Erstellen einer Erntekrone ist ein alter Brauch.
Erntedankfest: Das Erstellen einer Erntekrone ist ein alter Brauch. (Quelle: Shotshop/imago-images-bilder)

Das Erntedankfest soll an die Abhängigkeit des Menschen von der Natur erinnern. Christen danken Gott für die Feld- und Obsterträge des Jahres. Das Fest soll verdeutlichen, dass der Mensch die Schöpfung Gottes nicht unter Kontrolle hat, sondern selbst ein Teil dieser Schöpfung ist.

Erntedank führt also immer wieder vor Augen, dass der Einfluss des Menschen auf das Wachsen und Werden in der Natur, allem wissenschaftlichen Fortschritt zum Trotz, endlich ist. Dass wir immer wieder ertragen müssen, dass es anders kommt als gewollt und geplant, auch daran erinnert das Erntedankfest.

Wie lange gibt es das Erntedankfest schon?

In der christlichen Tradition ist das Fest seit dem 3. Jahrhundert belegt, in vorchristlicher Zeit gab es bei den Griechen und Römern ähnliche Bräuche.

Bei den Germanen war die Tag-und-Nacht-Gleiche (21. September) der Schlusspunkt der bäuerlichen Arbeit auf dem Feld. Mühsal und Plagen waren vorbei, wenn die Ernte eingebracht war. Es konnte endlich gefeiert werden.

Die heidnischen Völker feierten den Erntedank mit großen Opfern. Die Früchte des Feldes – Obst, Getreideähren, Rüben – wurden auf Altären Wotan geopfert, die früh einsetzende Dunkelheit mit Laternenumzügen erhellt. Im Judentum war das Laubhüttenfest der Erntedank.

Welche Bräuche gibt es zum Erntedankfest?

Erntedankfest: Auch festliche Umzüge gehören vielerorts dazu.
Erntedankfest: Auch festliche Umzüge gehören vielerorts dazu. (Quelle: Christian Ohde/imago-images-bilder)

Viele Erntedank-Bräuche übernahm die Kirche nach der Christianisierung. Symbole sind der geflochtene Erntekranz und die Erntekrone, die nach alter Tradition mit Gerste, Roggen, Weizen sowie Hafer gebunden und mit Blüten und Schleifen geschmückt wird.

Zudem gibt es festlich geschmückte Erntewagen ("die letzte Fuhre"), mit denen in vielen Regionen noch heute Umzüge durchgeführt werden. Dieses Brauchtum erinnert daran, wie abhängig früher die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln von einem gesunden "Nährstand", den Bauern war.

In den Kirchen werden meist Körbe mit bunten Früchten und Kornähren vor den Altären aufgebaut und für die Ernte mit Gebeten gedankt. In einigen Regionen wird gleichzeitig mit dem Erntedank Kirchweih gefeiert. Dabei ist es auf Jahrmärkten Brauch, Strohpuppen zu verbrennen und Erntedankfeuer anzuzünden. In all diesen Bräuchen schimmert die heidnische Wurzel der Opfergaben durch.

In vielen Familien gehört ein Festessen im Verwandten- und Freundeskreis zum zentralen Brauchtum am Erntedankfest dazu. Meist wird ein Menü aus Früchten und Gemüsesorten der Saison nach Kirchgang und Festumzug aufgetischt.

Meistgelesen
Hansi Flick: Ist Deutschland noch Weltklasse?
Symbolbild für ein Video
Flicks vielsagender Satz
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Christen haben dem Erntedank aber auch moderne Inhalte gegeben. So werden in vielen Gemeinden Solidaritätsaktionen für die hungernden Menschen in vielen Teilen der Welt durchgeführt.

Dekorations-, Bastel- und Spielideen zum Fest

Erntedankfest: Ein Kranz mit Herbstlaub und Früchten ist ein schöner Schmuck für die Haustür.
Erntedankfest: Ein Kranz mit Herbstlaub und Früchten ist ein schöner Schmuck für die Haustür. (Quelle: Jochen Tack/imago-images-bilder)

Zusammen mit Ihren Kindern können Sie für das Erntedankfest Dekorationen aus natürlichen Materialien, wie zum Beispiel Kürbissen, Kastanien, Moos, Rinde oder getrockneten Blumen basteln. Kränze aus Getreide oder Trockenblumen sind ein dekorativer Haustürschmuck.

Eine schöne Idee sind auch Kartoffel- und Sonnenblumenkerlchen: Die aus Kartoffeln oder Blüten von Sonnenblumen gebastelten Figuren mit Gesichtern eignen sich als schöne Tischdekoration. Wunderbaren Ernteduft verströmen Lavendelherzen, die sich auch als Gastgeschenk eignen. Spaß macht auch die Herstellung von Körbchen und Figuren aus Salzteig – hier können vor allem Ihre Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Ein beliebtes Spiel zu Erntedank ist die Schatzsuche. Hierbei lockt eine Schatzkiste gefüllt mit Früchten des Erntedankfestes kleine Entdecker durch das Haus. Für Geschmacksspiele an der Festtafel bekommen Ihre Kinder mit verbundenen Augen Kostproben in den Mund, die sie geschmacklich zuordnen müssen. Für ein kurzweiliges Erntedankfest daheim eignen sich außerdem Rätsel, Erzählspiele, Malwettbewerbe oder Fingerspiele. Abrunden können Sie Ihre familiäre Festgestaltung mit einem gemeinsamen Gesangsabend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website