Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Kohlmeise: Gesang des Singvogels erkennen

Mehrstrophige Lieder  

Kohlmeise: Gesang des Singvogels erkennen

03.09.2014, 15:00 Uhr | tl (CF)

Kohlmeise: Gesang des Singvogels erkennen. Die Kohlmeise singt sogar mehrstrophige Lieder (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Kohlmeise singt sogar mehrstrophige Lieder (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Gesang der Kohlmeise gehört zu den abwechslungsreichsten aller Meisenarten. Die Stimme der Kohlmeise ist ausgesprochen variantenreich. Einige Kohlmeisen können sogar den Gesang anderer Vögel nachahmen. Erfahren Sie hier, wie Sie den Gesang der Kohlmeise erkennen.

Gesang der Kohlmeise klingt pfeifend

Als Singvogel ist die Kohlmeise durchaus talentiert. Zumindest die Kohlmeisen-Männchen. Wie bei vielen heimischen Singvogelarten singen die weiblichen Kohlmeisen nämlich nicht. Der typische Gesang der Kohlmeise ist das dreisilbige "Zi-zi-bä", das mehrfach wiederholt wird. Allerdings ist das Repertoire an Gesangsmotiven der meisten Kohlmeisen deutlich umfangreicher.

Der Gesang der Kohlmeise beschränkt sich nicht nur auf einzelne Motive, der Singvogel trällert tatsächlich mehrstrophige Lieder. Die Strophen sind zugegebenermaßen kurz, werden aber rhythmisch wiederholt. Der Gesang einer Kohlmeise kann bis zu sechs verschiedene Strophen umfassen.

Frühmorgens dem Gesang der Kohlmeise lauschen

Wenn Sie dem Gesang einer Kohlmeise zuhören möchten, sollten Sie sich am besten frühmorgens auf die Lauer legen. Der Vogel erhebt seine Stimme nämlich kurz nach der Morgendämmerung. Zum Singen haben Kohlmeisen üblicherweise spezielle Singplätze in ihrem Territorium. Anfänglich ist der Gesang der noch ein wenig verhalten, erst nach 15 bis 30 Minuten erreicht er seine volle Intensität.

Kohlmeisen-Ruf sehr vielfältig

Ein gutes Erkennungsmerkmal für die Stimme der Kohlmeise sind häufige Tonhöhenwechsel während des Singens. Diese werden auch während des Rufens eingesetzt. Bei den Rufsignalen ist auch die Stimme des Kohlmeisen-Weibchens zu hören. Das Repertoire der Kohlmeise an verschiedenen Rufen ist ebenfalls sehr umfangreich. Wenn ein Greifvogel auf der Bildfläche erscheint, stimmen Kohlmeisen beispielsweise ein hohes, lang gezogenes "Siiiii" an. Fühlen sich Kohlmeisen an ihrem Nest gestört, erheben sie Ihre Stimme zu einem "Si pink dädädädä" oder "Zi detdetdet".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal