Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Goldhamster: So tickt das Nagetier

Körpersprache richtig deuten  

Goldhamster: So tickt das Nagetier

02.10.2014, 12:10 Uhr | tl (CF), anni

Goldhamster: So tickt das Nagetier. Warnsignal: Wenn Goldhamster nicht artgerecht gehalten werden, nagen sie oft am Käfiggitter (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Warnsignal: Wenn Goldhamster nicht artgerecht gehalten werden, nagen sie oft am Käfiggitter (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Besitzen Sie einen Goldhamster als Haustier? Dann sollten Sie sein Verhalten richtig interpretieren. Es ist nicht immer einfach zu erkennen, wie es Ihrem kleinen Nager geht oder was er mit bestimmten Verhaltensweisen ausdrücken möchte. Der folgende Ratgeber kann Ihnen Aufschluss darüber geben.

Körpersprache des Goldhamsters richtig deuten

Ein Goldhamster legt, wie jedes andere Lebewesen, bestimmte Verhaltensweisen an den Tag. Wichtig ist daher, dass Sie als Besitzer über die Bedeutung der Körpersprache Bescheid wissen. Viele Halter tendieren dazu, ihre Haustiere zu vermenschlichen – dabei unterscheiden sich Menschen in ihrer Körpersprache deutlich von Nagetieren.

Oft ist bei Hamstern die tatsächliche Motivation hinter einer Handlung nicht eindeutig zu erkennen – es gibt also zweideutige Handlungen.

Putzen, Strecken, Quieken und Kriechen

Das Putzen etwa steht einerseits für gewöhnliches Komfortverhalten, kann aber auch als Übersprungs-Reaktion verstanden werden – wenn der Hamster beispielsweise beunruhigt ist und nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Andere Handlungen hingegen sind eindeutig. Streckt sich Ihr Goldhamster und gähnt dazu womöglich ausgiebig, können Sie sicher sein, dass sich der Nager rundum wohlfühlt.

Ein schrilles Quieken hingegen gibt Ihnen zu verstehen, dass das Tier große Angst oder sogar Schmerzen hat. Ebenfalls negativ zu deuten sind kriechende Bewegungen. Legt sich ein Hamster flach auch den Bauch, hat er Angst oder ist zumindest beunruhigt. Wetzt er sogar die Zähne, fühlt er sich in der Tat bedroht.

Details machen den Unterschied im Verhalten aus

Ihr Goldhamster stellt sich hin und wieder auf die Hinterbeine? Dieses Verhalten kann laut dem Tiermagazin "Ein Herz für Tiere" unterschiedliche Bedeutung haben. Wenn er aufrecht steht und wittert, erkundet er seine Umgebung und achtet auf Gerüche und Geräusche. Lässt er dabei die Pfoten hängen, ist er hingegen völlig entspannt.

Oft sind es nämlich nur kleine Details, die den Unterschied ausmachen: Zeigt das Tier während des Aufrichtens seine Zähne, hebt die Pfötchen oder sträubt gar das Fell, handelt es sich wahrscheinlich um eine Abwehrhaltung.

Warnsignal Verhaltensstereotypie: Hamster nagt am Käfiggitter

Experten sprechen von einer Verhaltensstereotypie, wenn eine Handlung immer wieder ohne erkennbaren Sinn ausgeführt wird. Solche Anomalien treten vor allem bei Tieren auf, die in Käfigen gehalten werden. So können Hamster zum Beispiel am Käfiggitter nagen: Ein alles andere als gesundes Verhalten, das beim Goldhamster oft in ungenügenden Haltungsbedingungen begründet liegt. Viele Hamster nagen am Käfiggitter, weil sie nicht genug Platz haben, sich zu bewegen.

Sorgen Sie daher stets für artgerechte Haltungsvoraussetzungen. Die Mindestgröße für ein Hamsterkäfig liegt bei einem Quadratmeter. Utensilien wie ein Laufrad und Spielzeuge wirken Verhaltensstereotypien entgegen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal