Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit >

Höchster Berg in den Alpen: Der Mont Blanc im Kurzporträt

Viertausender  

Höchster Berg in den Alpen: Der Mont Blanc im Kurzporträt

17.12.2015, 10:02 Uhr | uc (CF)

Höchster Berg in den Alpen: Der Mont Blanc im Kurzporträt. Der Mont Blanc beeindruckt durch spektakuläre Gletscher und Schluchten. (Quelle: imago images/blickwinkel)

Der Mont Blanc beeindruckt durch spektakuläre Gletscher und Schluchten. (Quelle: blickwinkel/imago images)

Er galt lange Zeit als höchster Berg Europas: der Mont Blanc. Auch wenn ihm dieser Titel immer wieder streitig gemacht wird, begeistert das imposante Bergmassiv nach wie vor mit seinen schneebedeckten Gipfeln. Mehr zum französisch-italienischen Viertausender lesen Sie hier.

Der Mont Blanc zwischen Frankreich und Italien

Der Mont Blanc befindet sich in den Westalpen zwischen Frankreich und Italien. Dem Namen nach bekennt sich der weiße Berg, wie Mont Blanc aus dem Französischen übersetzt heißt, zur französischen Staatsbürgerschaft. Dafür spricht auch, dass der höchste Gipfel des Bergmassivs mit einer Höhe von 4.807 Metern auf französischer Seite liegt – auch wenn das die Italiener gerne anders sähen.

Darüber hinaus sind 17 Gletscher an den Hängen des Riesen zu finden. Sie bilden zusammen eine Fläche von 277 Quadratkilometern.

Nur höchster Berg in den Alpen oder auch Europas?

Den Titel "höchster Berg in den Alpen" hat der Mont Blanc schon lange in der Tasche. Doch ob das Gebirge das auch für ganz Europa beanspruchen darf, ist Definitionssache.

Der Konkurrent im Ring ist der Elbrus, ein Berg im Kaukasus. Er ist der höchste Berg Russlands und überragt den Mont Blanc mit 5.642 Metern um nicht unerhebliche 835 Meter. Doch ob der Berg sich tatsächlich innerhalb der europäischen Grenzen befindet, ist umstritten. Je nachdem, welche Grenzziehung bevorzugt wird, liegt er in Europa oder Asien.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit

shopping-portal