Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Amerikanische Bulldogge: Wesen, Erziehung und Haltung

Sensibles Wesen  

Amerikanische Bulldogge: Mit der richtigen Erziehung ein liebevoller Familienhund

11.04.2016, 17:16 Uhr | uc (CF)

Amerikanische Bulldogge: Wesen, Erziehung und Haltung. Die Amerikanische Bulldogge ist ein liebevoller Hund bei der richtigen Erziehung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Amerikanische Bulldogge ist ein liebevoller Hund bei der richtigen Erziehung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Amerikanische Bulldogge wurde bislang von mehreren wichtigen Dachverbänden für Rassehunde nicht als Hunderasse anerkannt. Ihr sensibles Wesen und markantes Äußeres lassen sie jedoch als typischen Vertreter der Bulldoggenfamilie erscheinen. Wissenswertes zu Erscheinungsbild und Charakter des Tieres finden Sie hier im Steckbrief.

Vom Schutz- und Arbeitshund zum Begleithund

Die Amerikanische Bulldogge wurde einst als Hof- und Jagdhund auf dem Land eingesetzt. Sie gilt als Einwanderer aus England, wobei ihre Vorfahren durchaus vielfältig sind. Unter anderem stammt sie von der Englischen Bulldogge ab. Bei der Züchtung in den USA wurde jedoch weniger auf das äußere Erscheinungsbild als vielmehr auf die körperliche Beschaffenheiten Wert gelegt. Der Hund sollte in der Lage sein, einem Farmer dabei zu helfen, einen Bullen niederzuringen und entlaufene Schweine wieder einzutreiben. Heute gelten die Bullys als ruhige und menschenbezogene Begleithunde.

Amerikanische Bulldogge: Steckbrief

Mit ihrem kräftigen und stämmigen Körper zählt die Amerikanische Bulldogge zu den mittelgroßen Hunderassen. Sie können bis zu 60 Kilogramm schwer werden und erreichen ein Alter von bis zu 10 Jahren. Ihr Fell ist kurz und robust. Dadurch entfällt eine aufwendige Pflege.

Das massive Auftreten lässt viele Menschen zurückschrecken, weil sie einen Kampfhund hinter der Amerikanischen Bulldogge vermuten. Deshalb wird das Tier in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen als Listenhund geführt. Mit einem Wesenstest können Halter die angenommene Gefährlichkeit oftmals jedoch widerlegen.

Ein sanftmütiger Hund mit eigenem Kopf

Entgegen der geläufigen Meinung, die Amerikanische Bulldogge habe ein aggressives Wesen, zeigt sich die Hunderasse in aller Regel als menschenbezogen und anhänglich. Die Bulldoggen sind gehorsame und lernwillige Tiere, benötigen aber konsequentes Handeln. Der Halter muss deutlich machen, wer das Sagen hat. Harte Bestrafungen sind aber fehl am Platz. Deshalb sind diese Tier besonders für ausgeglichene Menschen geeignet, die konsequent sowie einfühlsam sind.

Gegenüber Fremden sind die Bulldoggen zumeist zurückhaltend und sorgen durch lautes Bellen für Aufmerksamkeit. Damit eignen Sie sich bestens als Wachhund. Die geeignetste Umgebung für eine Amerikanische Bulldogge sind ein Haus mit eigenem Garten. Eine kleine Stadtwohnung und der Verkehrslärm wirken dagegen belastend auf das sensible Tier.

Amerikanischen Bulldoggen mögen ausgiebige Spaziergänge gehen gerne schwimmen. Der Fokus sollte jedoch auf gelenkschonenden Sportarten liegen. Mit der richtigen Erziehung sind die Amerikanischen Bulldoggen liebevolle Haushunde und widerlegen die Meinung eines gefährlichen Kampfhundes.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal